Bild: hr2-Kulturlunch - Sonne, Mond und Sterne
hr2-Kulturlunch - Sonne, Mond und Sterne Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

hr2-Kulturlunch - Sonne, Mond und Sterne

Sonntag, 5. November 2017, 11:00 Uhr

Ein musikalisch – literarischer Blick in den Sternenhimmel.

Die Gestirne und Himmelskörper üben – im doppelten Sinne – eine starke Anziehung auf uns aus. Kein Wunder, dass sie beliebte Chiffren und Metaphern in Literatur und Musik sind. Davon zeugen berühmte Sonnengesänge, poetische Mondbetrachtungen und Sternen-Märchen von Nizami bis zu den Brüdern Grimm. Eine Auswahl an Texten wird zu hören sein im Zusammenspiel mit Jazz und Klassik. 

Den Musikern hat es vor allem der Mondschein angetan: Von der »Mondscheinsonate« bis zur »Moonlight Serenade« und »Fly Me to the Moon«. Auch die »Sonnenseite« findet sich in smoothen Jazz-Klängen. Mit dem Komponisten Gustav Holst statten wir dem Jupiter einen Besuch ab, und von John Williams lassen wir uns mit seiner »Star Wars« Fantasy zum Schauplatz des Sternenepos von George Lucas mitnehmen.

Maria Ollikainen und Paul Rivinius, Klavier 
Jazztrio der hr-Bigband: 
Martin Sasse, Piano / Thomas Heidepriem, Bass 
Jean Paul Höchstädter, Schlagzeug 
Torben Kessler, Rezitation 
Angelika Bierbaum, Moderation 

Schlemmerbuffet: »Eine Martinsgans kommt selten allein...«