milou & flint - blau über grün Tour 2019 Tickets - Hannover, Kulturzentrum Pavillon

Event-Datum
Samstag, den 02. November 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lister Meile 4,
30161 Hannover
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Pavillon (Kontakt)

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
Ticketpreise
ab 26,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Milou & Flint
Klavier, Gitarre, Akkordeon, Fußschlagzeug, Cello und Trompete – kein Orchester, sondern ein Duo entlockt diesen Instrumenten verzaubernde Melodien, die zusammen mit perfektem Harmoniegesang eine einzigartige Melange ergeben. milou & flint sind weit mehr als Singer/Songwriter, die das ehrlich Handgemachte lieben und berührende Geschichten erzählen.
Ihr kreativer Poesie-Pop ist bunt wie das Leben, mal fröhlich verspielt, mal nachdenklich. Zum Beispiel bei ihrer Single „Schwalben Anfang Mai“, deren fließende Saitenklänge zusammen mit einem perlenden Klavier und antreibendem Rhythmus sommerliches Flair versprühen.
milou & flint traten als Botschafter der UNESCO City of Music Hannover bei Kulturfestivals in Japan, Portugal und Polen auf, sind Preisträger des „Walther-von-der- Vogelweide-Preises“ 2018 und waren u.a. bei „Inas Nacht“ zu Gast.
„Wenn wir ein tolles Konzert gespielt haben, das die Besucher mit geschlossenen Augen genossen haben, wir dann glücklich in Betten fallen und froh sind, mit unserer Musik Menschen begeistern zu dürfen“ , so beschreibt Flint einen perfekten Tag. „Und dazu zwei Kugeln Himbeer Eis“, ergänzt Milou lächelnd.
Außer bei ihren Familien in Hannover fühlen sich milou & flint vor allem auf jeglichen Bühnen zu Hause. Durch ihre herzliche Ausstrahlung gelingt es ihnen mühelos, auch in größeren Sälen eine intime Wohnzimmeratmosphäre zu schaffen.
Schon mit ihrem Debütalbum „orange bis blau“ (2015) haben milou & flint die Herzen ihrer Zuhörer erobert. Mit ihrem neuen Album (VÖ: 07.09.2018) „blau über grün“ erweitern sie nun ihre „Farbpalette“.
Von Musikredaktionen diverser Magazine erhielten sie positive Kritiken und wurden zum Beispiel als „Lagerfeuerromantik à la Simon & Garfunkel“ (Elle, August 2015) oder „Hannovers Antwort auf Belle & Sebastian“ (Petra, September 2015) beschrieben.

http://www.milou-flint.de
Bild: Pavillon Hannover

Für die Hannoveraner ist das Kulturzentrum Pavillon ein fester Bestandteil der heimischen Kulturszene. Seit 1977 finden hier nahezu täglich Veranstaltungen statt.
Der Pavillon begeistert seine Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm an ausgewählten Künstlern. Das soziokulturelle Zentrum bietet jährlich ca. 350 öffentliche Kultur-Veranstaltungen für die Stadt und die Region Hannover. Der Pavillon ist ein offenes Haus der unterschiedlichen Kulturen und organisiert Musik- und Theateraufführungen, Kabarett, Comedy & politische Debatten, Festivals & Partys, Lesungen und Ausstellungen, Projektarbeitn und Messen, Tagungen und Kongresse.
Die größte Veranstaltung des Jahres jedoch ist und bleibt das MASALA. Hier handelt es sich nicht etwa um ein orientalisches Gewürz, sondern um ein Weltmusikfestival. Vielfalt wird hier großgeschrieben und jedes Jahr reisen Musiker aus allen Regionen der Welt an um mit ihren Klängen, ihren Geschichten und Einblicken in ihre Welt zu faszinieren.


Das einmalige am Pavillon bleibt schlussendlich eins: Er ist ein Ort zum Verweilen.
Denn die Einrichtung umfasst zwei Theaterbühnen, zwei Veranstaltungssäle und mehrere Tagungsräume. Doch das ist noch längst nicht alles.
Die Theaterwerkstatt Hannover und der workshop Hannover arbeiten Hand in Hand mit dem Kulturzentrum und tauchen auch immer wieder im Programm auf.
Ein rundum sorglos Paket für alle Kulturliebhaber.