nidda erlesen: Stefan Aust Tickets - Bad Salzhausen, Parksaal

Event-Datum
Donnerstag, den 23. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Im Park 1,
63667 Bad Salzhausen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Magistrat der Stadt Nidda (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten: Schüler, Studenten, Auszubildende, Kurkarteninhaber, Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis (ab 60 %) sowie Rollstuhlfahrer mit dem Merkzeichen B im Ausweis und deren Begleitpersonen . Ein Nachweis ist beim Einlass vorzuzeigen.
Ticketpreise
ab 13,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

nidda erlesen: Stefan Aust

Bild: nidda erlesen:  Stefan Aust
Er war einer seiner schärfsten Kritiker, und doch soll Hitler sich bei Veranstaltungen manchmal geweigert haben, mit seiner Rede zu beginnen, bevor er nicht eingetroffen war: Konrad Heiden.
"Wenn der Führer durch die Tür kommt, steigt alles auf die Tische, die Versammlung ist ein einziges wildes Gestikulieren, Singen, Heilrufen, Armheben; das Gemeinsame und Wesentliche ist immer, dass das Publikum rastlos mitarbeitet, bis sich jener Zustand einstellt, den man innere Transpiration nennen kann: das vollkommene Durchdrungensein von dem Gefühl, dass man nur ein Stück einer einzigen, in eins zusammengeschweißten Willensgemeinschaft ist." (K. Heiden)
Konrad Heiden gehörte zu den ersten Journalisten, die den Aufstieg der Nazis kritisch begleiteten. Und doch ist er heute nahezu vergessen. Stefan Aust porträtiert diesen faszinierenden Sozialdemokraten jüdischer Abstammung und lässt aus seiner Perspektive Hitlers Aufstieg und Herrschaft lebendig werden.
Stefan Aust ist Journalist, Autor und Drehbuchautor. Er arbeitete viele Jahre für das Fernsehmagazin Panorama und war später Chefredakteur des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Seit 2014 ist er Herausgber der Tageszeitung "Die Welt". Für das Magazin "SpiegelTV" erhielt er den Adolf Grimme-Preis.

Parksaal, Bad Salzhausen