remembeRING Tickets - Dresden, Societaetstheater, Gutmann-Saal

Event-Datum
Samstag, den 03. November 2018
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
An der Dreikönigskirche 1a,
01097 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden (Kontakt)

Ermäßigung für Kinder, SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende, Dresden-Pass-InhaberInnen sowie Schwerbehinderte (ab 80% MdE) und die nachgewiesene notwendige Begleitperson. Gültige Berechtigungsausweise sind erforderlich.
Ticketpreise
ab 17,60 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden
remembeRING erzählt die Geschichte eines Rings, der
seinen Weg vom KZ Auschwitz nach Tel Aviv genommen
hat. Eine Geschichte aus der Shoah und dem Leben
danach.
Gespiegelt in den Fragen der Töchter an ihre Mütter wird
der Frage nachgespürt, wie die Traumatisierung durch die
Shoah über die Generationen hinweg tradiert wird.
Darstellerin Liora Hilb macht das Lebenszeugnis ihrer
Großmutter Jenny Hilb berühr- und erlebbar, indem sie u.a.
Fotografien und Habseligkeiten ihrer Vorfahrin
Bild: Societaetstheater Dresden

Im barocken Gebäude hat ein modernes Theater Einzug gehalten, das Aufführungen des Sprech-, Tanz-, Musik- und Figurentheaters Raum gibt. Freischaffende Künstler aus der Region und Gäste aus dem In- und Ausland stehen inzwischen auf der historischen Bühne. Heute wendet sich das Societaetstheater vor allem Themen und Stoffen der Gegenwart zu. Dazu schaffen Festivals, Werkstattveranstaltungen und Diskussionsforen Experimentier- und Begegnungsräume für künstlerischen wie intellektuellen Austausch. Zwei Bühnen und der Spielraum im Foyer stehen den Künstlern für ihre Projekte zur Verfügung. Im Sommer lockt ein zusätzlicher Spielraum in den barocken Garten. (Quelle: societaetstheater.de // Foto: Max Messer)