spielt weggugge Tickets - Idstein, Scheuer

Event-Datum
Donnerstag, den 13. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Wallbacher Straße 2,
65510 Idstein
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Scheuer (Kontakt)

Ticketpreise
ab 23,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Gerd Knebel

Mehr als nur Badesalz

Gerd Knebel ist längst nicht nur in dem legendären Komikerduo Badesalz aktiv! Der sympathische Offenbacher, der sein Alter streng geheim hält, hat schon vor Badesalz-Zeiten die hessische Kultband Flatsch! gegründet. Seit ihrer Auflösung im Jahr 1988 ist Knebel auf deutschen Comedybühnen unterwegs. Mitte der 2000er Jahre begeisterte mit seinen Auftritten mit Künstlern wie Olaf Mill, Seppl Niemeier, Willy Wagner und Peter Runcl sein Publikum.

Sein erstes Soloprogramm Um was geht’s hier eigentlich? feierte im April 2006 Premiere und wurde für die folgenden sechs Jahre zum absoluten Dauerbrenner. Neben seiner Tätigkeit als Comedian singt Gerd Knebel seit 2007 in der Deutschrock-Band Angst vor Clowns und veröffentlichte 2010 die erste CD seines Projekts Nette Rabenväter, das er mit Olaf Mill auf die Beine gestellt hat. Seit 2011 ist der Entertainer mit den ehemaligen Mitgliedern der Band Rebellion in der Metal-Band GiftDwarf als englischsprachiger Sänger aktiv.

Inzwischen hat Knebel unzählige CDs veröffentlicht und war mehrmals im Fernsehen zu sehen, wie z.B. bei Lauter nette Nachbarn und Das Sams. Zudem hat er dem Teufel aus der berühmten Sissi-Parodie Lissi und der wilde Kaiser seine Stimme geliehen. Seit 2013 tritt Knebel mit seinem Kabarettprogramm Wörld of Drecksäck auf.

Gerd Knebel 2018/19: Weggugge!

Wie kann man nach Feierabend am besten einen Horrorfilm genießen, ohne danach von Albträumen geplagt zu werden? Ganz einfach: Einfach bei den schlimmen Szenen kurz „weggugge“! Diese Technik hat sich nicht nur bei Psychothrillern und Splatterfilmen bewährt, sondern auch im wahren Leben. Bei all den unangenehmen, ungerechten und grausamen Dingen, die um uns herum passieren, scheint die Lösung „weggugge“ so einfach wie genial!

Wer sich mit dieser Methode näher auseinandersetzen möchte, sollte sich also Gerd Knebels neues Soloprogramm Weggugge auf keinen Fall entgehen lassen. Jetzt Tickets sichern und den Meister des Sarkasmus live erleben!

Bild: Scheuer

Die Scheuer in Idstein-Wörsdorf ist eine liebevoll ausgebaute Scheune mit einem anspruchsvollen Programm für Musik- und Kulturbegeisterte.

Hier wechseln sich Konzerte mit internationalen Bands ab mit bestuhlten Comedy-Veranstaltungen der örtlichen Landfrauen und Disco-Nächten der verschiedensten Stilrichtungen, Fußball auf Großbildleinwänden, dem Ziegelei Open Air, wilden Faschingspartys und Sommerfesten im großen Innenhof. Viele weitere Infos unter www.scheuer.rocks.

Rollstuhlfahrer bezahlen den normalen Eintrittspreis, die Begleitperson ("B" im Ausweis) erhält vor Ort freien Eintritt! Wir haben eine Rollitoilette, und alles ist ebenerdig.