Bild: Akademischer Orchesterverband MünchenBild: Akademischer Orchesterverband München
Tickets für Konzerte des Akademischen Orchesterverbandes München im Vorverkauf bestellen. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Christian Jüttendonk, Violoncello

Friedrich Gulda (1930–2000): Konzert für Violoncello und Blasorchester
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847): Streichersinfonie Nr. 11 F-Dur

Der Akademische Orchesterverband München, seit vielen Jahren regelmäßig zu Gast im KUBIZ, kommt mit kleiner Besetzung zu seinem traditionsreichen Konzert. 
Christian Jüttendonk studierte Violoncello und Kammermusik in Köln und Düsseldorf. Bei der Abschlussprüfung wählte er als Konzertstück das Cellokonzert von Friedrich Gulda, das er kurz nach der Uraufführung noch aus handgeschriebenen Noten spielte. Das Stück mixt humorvoll und mit Esprit verschiedenste Stile.
Nach Engagements an der Staatsoper Hannover und beim Rundfunk-Sinfonie-Orchester Luxembourg widmete sich Christian Jüttendonk diversen Projekten und gründete 2002 das Musikforum Movimento München, ein Ort für die Kultur, mit Konzerten, Vorträgen und ­Theater.