Bild: Badenweiler Musiktage
Tickets für die Badenweiler Musiktage 2019 jetzt im Vorverkauf sichern und vom 01.05.2019-04.05.2019 live dabei sein. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Badenweiler Musiktage 2019

Das Programm:

01.05: Liederabend - Christian Gerhaher (Bariton) und Gerold Huber (Klavier)

Seit 30 Jahren widmen sich der Sänger Christian Gerhaher und sein Klavierpartner Gerold Huber gemeinsam der Musik. Der Bariton verleiht seiner Liebe zur Musik Ausdruck und präsentiert Ihnen im Duo einen Abend gefüllt mit Liedern der Romantik. Von Schubert und Brahms bishin zu Rihm und Holliger ist für jeden Enthusiasten der klassischen Musik etwas dabei.

02.05: Klavierabend - Frank Dupree

Multiinstrumentalist Frank Dupree zeigt sich an diesem Abend von seiner besten Seite. Am Flügel leitet der preisgekrönte Musiker das Orchester und nimmt die Konzertbesucher mit in die Welt des Jazz.

03.05: Kammerkonzert I - Béla-Quartett und Julia Wischniewski (Sopran)

Das Béla-Quartett de Lyon verspricht einen experimentierfreudigen Abend mit Sopranistin Julia Wischniewski. Das im Jahr 2006 gegründete Ensemble, dessen Name auf den Komponisten Béla Bartók verweist, ist ein Garant für ästhetische und wohlklingende Konzerte.

04.05: Kammerkonzert II - BoulangerTrio und Kilian Herold (Klarinette)

Bei diesem Konzert treffen Musiker der Extraklasse aufeinander. Das 2006 gegründete BoulangerTrio aus dem Raum Hamburg und Berlin, sehen es als ein Privileg Ihnen ihr vielseitiges Repertoire präsentieren zu dürfen. Mit dabei ist Soloklarinettist Kilian Herold, der als jüngster deutscher Klarinettenprofessor an der Musikhochschule Freiburg lehrte und Werke von Messiaen und Debussy zum Besten gibt.

Sichern Sie sich jetzt Tickets für die Badenweiler Musiktage 2019 und erleben Sie Konzerte der Extraklasse live im Badenweiler Kurhaus.

Seit über 40 Jahren badisches Kulturgut

Die Badenweiler Musiktage wurden 1973 (damals noch als Römerbad Musiktage) vom Hotelier Klaus Lauer ins Leben gerufen. Seither ist das Festival zu einer Institution in der südbadischen Kulturlandschaft geworden. Der musikalische Fokus des Festivals liegt vom ersten Jahr an auf Neuer Musik und auch die deutsch-französische Freundschaft spielt schon in den frühen Jahren eine wichtige Rolle für die Veranstaltungsreihe.

Nach ein paar Jahren Pause wurde Das Festival 2014 wieder aufgenommen und erfreut sich seither großer Beliebtheit. Zweimal im Jahr finden die Badenweiler Musiktage statt und bringen große Namen an den Rand des Südschwarzwaldes. Über 500 Konzerte von 159 Komponisten brachte die Veranstaltung bereits auf die Bühne. Darunter schon Künstler wie Wolfgang Riehm, Pierre Boulez und Elliot Carter, die dabei halfen der Reihe eine überregionale Strahlkraft zu verleihen. Ende 2017 übernahm die Musikjournalistin Lotte Thaler die künstlerische Leitung des Festivals von Klaus Lauer.

(Quelle Text: ts/hp | AD ticket GmbH)