Bild: Bayerische KammerphilharmonieBild: Bayerische Kammerphilharmonie
Gegründet im Jahr 1990 in Augsburg, zählt die Bayerische Kammerphilharmonie heute zu den renommiertesten Klangkörpern des Landes und stellt eine der kulturellen Hauptattraktionen der Stadt Augsburg dar. Trotz der jungen Geschichte des Orchesters wurde das Ensemble auf Festivals in ganz Europa, den USA, Brasilien oder Südkorea empfangen und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Darunter der europäische Förderpreis für Musik, der Diapason d'or oder der Echo Klassik. Darüber hinaus veröffentlichte die Bayerische Kammerphilharmonie auch schon zahlreiche CDs. Am Besten lässt sich die schiere Klanggewalt des Orchesters aber live erleben. Jetzt Tickets sichern und den Konzerten der Bayerischen Kammerphilharmonie 2022 / 2023 live beiwohnen. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Bayerische Kammerphilharmonie

Seit ihrem Gründungsjahr 1990 ist die Bayerische Kammerphilharmonie zu einer der angesehensten Klangkörper des Landes avanciert. Mit hochkarätigen Interpretationen der Creme de la Creme der klassischen Werke, sowie zeitgenössischer Kompositionen erhielten die Musiker*innen schon kurz nach ihrer Gründung das Lob vieler Kritiker. Seit dieser Zeit hat sich das Ensemble den Ruf eines der führenden Kammerorchester Deutschlands gesichert.  Dieser Ruf hallt bis in die entferntesten Ecken der Welt, welche die Bayerische Kammerphilharmonie Seite an Seite mit renommierten Dirigenten und Musikern besucht. So standen Sie, um nur wenige Beispiele zu nenne, schon mit Albrecht Mayer, Mstislaw Rostropowitsch oder Alexander Schimpf auf der Bühne. Wenn sie sich nicht gerade von der internationalen Fachwelt rühmen lassen, auf Festivals oder in Konzertsälen spielen, stehen sie auch gern im Studio. Ihre CD-Einspielungen sind legendär und erhielten schon Auszeichnungen wie den ECHO Klassik oder den Diapson d’or Preis.  Erleben Sie neue und alte Klassik vom Feinsten mit den Ausnahmemusikern der Bayerischen Kammerphilharmonie. (Quelle Text: tu / ao | ADticket.de)