Bild: Bela B Felsenheimer
Bela B Felsenheimer kommt mit seinem Debütroman Scharnow auf Lesereise. Hier Tickets sichern und die Lesungen 2019 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Bela B auf Lesetour mit Debütroman „Scharnow“

Unter seinem Autorennamen Bela B Felsenheimer veröffentlicht der weltbekannte Schlagzeuger Anfang 2019 seinen Debutroman Scharnow über Heyne Hardcore. In gewohnt skurriler Manier liefert der Die Ärzte Schlagzeuger eine Erzählung ab, die bizarrer kaum sein könnte. Er und nimmt seine Leser mit in die Welt von Scharnow - eine fiktive Stadt in der Nähe Berlins -, um die Schicksale vielerlei ausgefallener Figuren zu ergründen. Sein Erstlingswerk wird er auf der Scharnow ist über(all) Lesereise 2019 ganz persönlich vorstellen. Dieses Vergnügen solltet ihr Euch nicht entgehen lassen, sichert hier Eure Tickets für die etwas andere Bela B Tour und erlebt den Ärzte-Rocker auf seinen Lesungen live.

Vom Schlagzeug zur Schreibmaschine

Dirk Felsenheimer - besser bekannt als Bela B - wird 1962 in Berlin-Spandau geboren. Bereits als Kind widmete er all seine Aufmerksamkeit seinen zwei Hobbies: Comics und Rock’n’Roll. Zunächst ist es die Welt der Musik, die Bela B erobert. Seine Band Die Ärzte gehört zu den kommerziell erfolgreichsten Bands Deutschlands. Doch auch, wenn er einen Großteil seiner Energie darin investiert, das Erfolgsrezept der Truppe um sein Können als Schlagzeuger zu bereichern, kommt auch seine Liebe zur Literatur nicht zu kurz.

Mit der Gründung seines eigenen Verlags EEE (Extrem Erfolgreich Enterprises) wagt er erste Schritte in die Welt des Verlegens. Und auch wenn sich EEE nicht länger als ein paar Jahre halten kann, sind die Pforten von nun an eröffnet: Bela liest das Goethe-Hörbuch Faust vs. Mephisto ein, beteiligt sich an allerhand Lesungen in Berlin und veröffentlicht die erste Ausgabe seines Fanclub-Magazins Extrem Morlocs.

(Quelle Text: ma | AD ticket GmbH)