FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: BloodboundBild: Bloodbound

Schweden und das Genre Metal verbindet eine lange und prestigeträchtige Geschichte. Das Sextett um Bloodbound hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese erfolgsträchtige Historie fortzusetzen. Mit dem achten Longplayer Rise of the Dragon Empire feierte die Band 2019 ihren ersten deutschen Charteinstieg. Das Album kletterte bis auf Platz 56 der Hitliste. Mit der jüngsten Platte Creatures of the Dark Realm, welches im Juni 2021 veröffentlicht wurde, melden sich die Jungs nun zurück. Natürlich gibt es auch eine brandneue Livetour! Jetzt Tickets sichern und Bloodbound im Rahmen der Tour of the Dark Realm 2022 live erleben.

 

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Bloodbound - Des Metals Blutverwandte

2004 fanden Gitarrist Tomas Olsson und Keyboarder Fredrik Bergh zusammen, um gemeinsam etwas Großes ins Leben zu rufen. Komplettiert wird das Gespann der Gründungsmitglieder mit dem ehemaligen Sänger Urban Breed, sowie dem früheren Drummer Oskar Belin.

2006 veröffentlichte das Gespann das Debütalbum Nosferatu, das klassischen und melodischen Power Metal beinhielt und stark durch Vorbilder wie Helloween und Iron Maiden inspiriert wurde. Sänger Urban Breed verließ die Band im selben Jahr noch, weshalb die zweite Platte Book of the Dead (VÖ:2017) mit Sänger Michael Boormann aufgenommen wurde.

Später verließ Boormann die Band, um erneut durch Breed ersetzt zu werden, woraufhin 2019 die Veröffentlichung des dritten Langspielers Tabula Rasa folgte. 2010 gab es in der Rolle des Sängers einen erneuten Wechsel, der aber bis heute Bestand hat. Der heutige Sänger Patrik Johansson fand seinen Platz in der Band. Gemeinsam läuteten sie die erfolgreichste Ära der Band ein.

Mit dem wieder melodischer klingenden Album Unholy Cross schafften sie es 2011 erstmals in die schwedischen Charts. Die erste deutsche Hitlistenplatzierung erreichte die Metal Band mit der achten Platte Rise of The Dragon Empire, welches sich bis auf Platz 56 der Charts kämpfen konnte. 

Überboten wurde diese Marke vom brandneuen Album Creatures of the Dark Realm, mit dem Bloodbound auf Platz 21 der Hitparade einsteigen konnten. Um das Gebührend zu feiern, kommen Bloodbound für einzige Konzerte auch nach Deutschland! Jetzt Tickets sichern und melodischen Power Metal von Bloodbound im Rahmen der Tour of the Dark Realm 2022 live erleben.

(Quelle Text: ao | ADticket.de)