Bild: BodenseefestivalBild: Bodenseefestival
Tickets für das Bodenseefestival 2019 hier im Vorverkauf erwerben. Das 31. Bodenseefestival findet vom 11.Mai bis zum 10. Juni statt. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

31. Bodenseefestival
11. Mai – 10. Juni 2019

1958 taten sich die drei Staaten Niederlande, Belgien und Luxemburg zusammen, um im Benelux-Vertrag eine Wirtschaftsunion zu beschließen. Dass souveräne Nationalstaaten freiwillig Macht abgaben, war eine bahnbrechende Neuheit und bereitete den Weg für die heutige EU! Von außen werden die drei Staaten unter dem Begriff „Benelux“ auch heute noch als eine geografische und kulturelle Einheit wahrgenommen. Doch im Gespräch mit Menschen vor Ort wird schnell klar: Von einem Zugehörigkeitsgefühl zu einer Region „Benelux“ ist nicht viel zu spüren. Das Länder-Trio Benelux beherbergt in Wahrheit eine Vielzahl an kulturellen Identitäten, denen wir im 31. Bodenseefestival auf den Grund gehen.

Vom 11. Mai bis zum 10. Juni 2019 präsentiert das Bodenseefestival Künstler aus den drei Benelux-Staaten Niederlande, Belgien und Luxemburg. Als Artist in Residence ist mit der niederländischen Geigern Janine Jansen ein Weltstar zu Gast. Der musikalische Grenzgänger Francesco Tristano aus Luxemburg, der als klassischer Pianist, Komponist und in der elektronischen Musik aktiv ist, zeigt uns als zweiter Artist in Residence die Bandbreite seines Schaffens. Das Festivalprogramm für 2019 wird Mitte Dezember 2018 veröffentlicht.