Bild: Boris BrejchaBild: Boris Brejcha
Tickets für Boris Brejcha. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Boris Brejcha – Sympathischer High-Tech-Minimalist und Pionier


Der in Ludwigshafen geborene Mittdreißiger Boris Brejcha gehört mit seinen 1,3 Millionen Facebook Fans mittlerweile zu den Superstars der elektronischen Musikszene – auch wenn er sich selbst niemals so betiteln würde. Denn der DJ und Produzent ist trotz all dem Trubel bodenständig geblieben und sucht zwischen seinen internationalen Auftritten immer einen passenden Ausgleich. Auf dem Land aufgewachsen, fühlt er sich in seinem aktuellen 300-Einwohner Dorf immer noch sehr wohl. Seine Karriere kommt ins Rollen, als der 12-jährige Boris von einem Freund eine Thunderdome CD geschenkt bekommt. Neben Keyboard- und Schlagzeugspielen beginnt er dann auch, Trance-Platten zu mischen. Die Musik ist in diesem Alter für ihn vor allem eine Art Selbsttherapie, da er 1988 durch das schwere Flugunglück in Ramstein schwere Verbrennungen im Gesicht erleidet und deshalb in der Schule schon immer eher ein Außenseiter ist – daraus nimmt er allerdings vor allem Positives für sich selbst und seine musikalische Zukunft mit.


Überflieger Brejcha bespielt Bühnen auf der ganzen Welt


Die Narben sind – wie fälschlicherweise oft vermutet – nicht der Grund, warum der DJ bei seinen Auftritten immer wieder eine prägnante,  grinsende Karnevalsmaske trägt. Diese verbindet er insbesondere mit seinem Karrierestart 2007 in Südamerika, wo er immer noch sehr gefragt ist und fanatisch gefeiert wird. Doch auch in anderen Ländern ist er ganz oben dabei, kaum ein Festival kommt ohne ihn aus – 2018 feiert er im Rahmen seiner Tour sogar seine Premiere auf dem weltberühmten Tomorrowland-Festival in Belgien. Sein außergewöhnlicher High-Tech Minimal Sound, gepaart mit spannenden Electro-Einflüssen und zauberhaften, teils melancholischen Melodien, kommt gut beim Publikum an. Mit experimentellen Tracks wie Lost Memory (fast 15 Millionen YouTube-Klicks), Purple Noise oder Night Owl spielt er sich mit seinem ganz eigenen Stil in die Herzen der Fans. Langeweile sucht man innerhalb seines selbst kreirten Genres vergeblich!

Brejcha bespielt 2018 nicht nur bekannte elektronische Musikfestivals wie die Nature One in Deutschland, das Awakenings Festival in Amsterdam oder das Sonus in Kroatien, sondern plant außerdem, eine weitere Bus-Tour quer durch ganz Frankreich zu starten. Mit von der Partie sind DJs und Produzenten von seinem eigenen, 2015 gegründeten Label Fckng Serious.

(Quelle Text: dm | AD ticket GmbH)