Bild: BundesjugendballettBild: Bundesjugendballett
Erleben Sie das Bundesjugendballett live. Jetzt Karten im Vorverkauf sichern weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Das Bundesjugendballett will bewegen: Ob in Theatern, auf Festivals, in Schulen, in Seniorenresidenzen, im Schwimmbad, im Club oder sogar im Gefängnis – als kleine Compagnie ohne feste Spielstätte bringt das Ensemble den Tanz auch an Orte, die fernab von jeder herkömmlichen Ballettgeographie liegen. Die Compagnie aus acht jungen Tänzerinnen und Tänzern wurde 2011 von John Neumeier mit dem Ziel gegründet, das Ballett an neue Orte zu bringen und junge Zuschauer für Tanz zu begeistern.

Das Ensemble ehrt die Vergangenheit mit der Einstudierung von Werken der Ballettgeschichte, erlebt die Gegenwart in der Arbeit mit zeitgenössischen Choreografen und investiert in die Zukunft durch eigene Kreationen und die Förderung junger Choreografie-Talente. Im Februar präsentieren sie die Wiederaufnahme von „The Swirl of Snow Remains“ der Choreografin Natalia Horecna sowie weitere Werke aus dem vielfältigen Repertoire.