Bild: Burg Herzberg Festival Bild: Burg Herzberg Festival
Burg Herzberg Festival Tickets jetzt im Vorverkauf sichern und Künstler wie Asaf Avidan, die Herzberg Blues Allstars und The Waterboys live beim Burg Herzberg Festival vom 26.07.-29.07.2018 erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Burg Herzberg Festival im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Burg Herzberg Festival

Vom 26.- 29. Juli 2018 ist es endlich wieder soweit: Das Burg Herzberg Festival öffnet seine Pforten und empfängt uns in gewohnt sattgrüner Kulisse und tollen Live-Gigs, die jedes Hippie-Herz höher schlagen lassen! Das besondere dieses Jahr ist das 50.-Jährige Jubiläum, das sich auch viele bekannte Interpreten nicht entgehen lassen wollen.

Line-up 2018: Asaf Avidan, Herzberg Blues Allstars, The Waterboys, Simo, Miller Anderson, Selig, My Sleeping Karma, Motorpsycho, D/Troit, Willie And The Bandits, The Temperance Movement uvm.

Doch nun erstmal zur Entstehungsgeschichte. Was als kleiner Bandwettstreit 1968 begann, wurde zu einem der ersten Freiluft-Festivals Deutschlands und beherbergte innerhalb von nur drei Jahren die besten-, deutschen Kraut-und Wiesenrocker wie z.B. Guru Guru, Tangerine Dream und Embryo. Als es dann zur Trennung des Veranstalters The Petards kam, wurde es für fast 20 Jahre sehr still für Fans von Flowerpower und Co. Erst 1991 rief Kalle Becker, Festivalveranstalter und Besitzer des Think Progressiv Labels, das Burg Herzberg Festival zurück ins Leben. Seit 2003 ist die Organisation in den Händen von Musikliebhabern und Herzberg-Fans.

Besser als jemals zuvor!

Wer schon immer eine Zeitreise in die späten 60er und zu Woodstock unternehmen wollte, sollte sich auf jeden Fall Karten für das Burg Herzberg Festival besorgen! Zwar findet das Festival, aufgrund stetig steigender Besucherzahlen, seit längerem nicht mehr auf dem Burggelände statt, dafür kann man aber am Fuße des Berges das einzigartige Hippie-Flair, zwischen Wald und Wiesen- genießen.

Hier sind einige der bekanntesten Interpreten des Festivals: Ian Anderson, Joe Bonamassa, Manfred Mann’s Earth Band, Marillion, Patti Smith, Tito & Tarantula uvm. Kein Wunder also, dass das Burg Herzberg Festival zum größten Hippie-Festival Europas avancierte und der WDR 2005 und 2006 sogar ein Festival Special dazu filmte. (Quelle Text: as | AD ticket GmbH)