Bild: Casanova Society Orchestra Bild: Casanova Society Orchestra
Tickets für Casanova Society Orchestra im Rahmen der Tournee 2023 mit den größten Hits der 10er, 20er und 30er Jahre im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Casanova Society Orchestra – Das Tanzorchester aus dem Hotel Adlon

Verschwundene Sterne - Das Geheimnis des Klangs der Goldenen 20er

Kennen Sie „Veronika, der Lenz ist da“, den „Sportpallastwalzer“ oder „Ein Freund, ein guter Freund“? Haben Sie gleich eine Melodie im Kopf? Aber wissen Sie auch, von wem diese Lieder geschrieben wurden?

Zur Zeit ihrer Entstehung galten nämlich - anders als heute - die Komponisten und Textdichter hinter den Hits, meist aus Operetten oder Musik-Filmen, als die Stars, von denen man immer mehr hören wollte. Aufgrund der speziellen deutschen Geschichte wurden diese Sterne vom Himmel gelöscht. Übrig blieben nur ihre Melodien. Wie sagte Werner Richard-Heymann gerne: „Sie kennen mich nicht, aber Sie haben schon viel von mir gehört.“ Und wie ihm ging es vielen, die verbannt, verfemt, vergessen wurden. Wir holen die Sterne ans Licht, indem wir die Geschichten hinter den Liedern, die Geschichte machten, erzählen. Von Zufallstreffern, die zu Hits wurden, von Hits die unter Androhung der Todesstrafe erzwungen wurden, und von französischen Liebesliedern, die auf Deutsch von einer Topfpflanze handeln, und gerade deshalb ein Evergreen sind.

Verschwundene Sterne bietet eine Zeitreise in die sogenannte goldene Ära vor hundert Jahren ohne die Verbindung zu verlieren zu den 20er Jahren, in denen wir uns heute befinden. Die Vitrine wird geöffnet, und der Schatz gehoben.

Casanova Society Orchestra - Das Tanzorchester des Hotel Adlon

Mit unbändiger Spielfreude und witzigem Charme garantiert das Orchester seinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis mit Musik der 10er bis 40er Jahre Originale Arrangements weltbekannter Komponisten und Arrangeure dieser Zeit garantieren den authentischen Klang der goldenen 20er Jahre: wild und stilvoll, anrührend, romantisch und verrucht. Durch das Programm führt an Gesang, Violine Obligat und Zylinder mit seinem zartschmelzendem Bariton der Chefcasanova Andreas Holzmann. Mehr als nur Begleitung ist ihm das Casanova Society Orchestra mit seinen insgesamt famosen Musikern und Musikerinnen.