Bild: Chinesischer Nationalcircus
Chinesischer Nationalcircus Tickets für Termine im Rahmen der Tournee 2015/2016. Die Programme: Shanghai Nights, Chinatown und The Grand Kong Kong Hotel. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. 
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Shanghai Nights:
Die Show Shanghai Nights hat schon während der Tournee 2013 -2014 in über 125 Städten mehr als 100.000 Besucher überzeugt und unbekannte Einblicke in das Shanghai der 30er & 40 er Jahre des 20. Jahrhundert gewährt. Dabei beeindruckten nicht nur die unglaubliche, der Schwerkraft & der menschlichen Physiognomie trotzenden Akrobatik sondern auch die Spielfreude und die Individualität der jungen chinesischen Ausnahmekünstler. Anders als bei ähnlichen Projekten rückt die anachronistische rein leistungsorientierte Kaderpräsentation in den Hintergrund und die Menschen stehen mit Ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten und ihrer Kultur im Mittelpunkt. Getragen von diesem besonderen Spirit sind diese Protagonisten nun Vertreter eines neuen Chinas, ja sogar einer neuen Welt. Das Procedere macht Lust auf mehr und kein Zuschauer bleibt unberührt.

Diesem besonderen Projekt um den deutschen Produzenten, Regisseur & Clown Raoul Schoregge ist es gelungen das spektakuläre der chinesischen Akrobatik mit der Faszination bei der Entdeckung einer fremden Kultur zu verbinden und auch gleichzeitig den jungen Menschen eine Plattform zu geben auf Ihre aktuellen Sehnsüchte hinzuweisen. Das bewegt das Publikum und ist mehr als nur Circus, es ist mehr als nur Unterhaltung, es ist eine Brücke zwischen den Kulturen, es ist Hoffnung und Erfüllung zugleich. Es ist eine mentale Reise, ein Friedensprojekt. Die Artisten kommen als Künstler & gehen als Freunde. Das bewegt & gibt den Mut wieder zu bewegen.

Chinatown:
China ist omnipräsent. Aus kaum einem Lebensbereich ist das Reich der Mitte jetzt noch wegzudenken. Konfuzianische Lebensweisheiten, Chinesische Küche, Kung Fu und selbst die atemberaubende Akrobatik flankieren den Siegeszug der chinesischen Kultur, während die Chinesen nicht mehr von der weltpolitischen Bühne wegzudenken sind und ihre wirtschaftliche Präsenz eindrucksvoller denn je ist. Vorreiter, Wegbegleiter und sogar Motor dieser friedlichen kulturellen Expansion waren die chinesischen Emigranten. In den vergangenen 250 Jahren ließen sie sich überall auf dem Globus nieder und gründeten in den Metropolen ihre eigenen Stadtviertel, hinlänglich als Chinatown bekannt.
Und so liegt es natürlich nah, dass ein Projekt, das es sich zum Ziel gemacht hat, die chinesische Kultur einer breiten westlichen Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sich künstlerisch mit diesem Thema beschäftigt.
Begleitet von dem circensischen Mittel des Staunens führt die neue Show des Chinesischen Nationalcircus den Betrachter in eine der vielen weltweit verbreiteten Enklaven chinesischen Lebens. Die wohl besten Artisten der Welt trotzen wieder einmal den Gesetzen der Schwerkraft und überwinden die Grenzen menschlicher Anatomie. So gelingt es ihnen, sowohl ureigene Besonderheiten der Chinesischen Kultur zu zeigen als auch die spannenden Begegnungen mit der Fülle fremder Einflüsse szenisch darzustellen.
Kultur & die Akrobatik stellen sich einem neuen, veränderten Umfeld in einer neuen, veränderten Zeit. Weiterentwicklung & positive Vermischung gewähren so NEUE Einblicke.
Im Spannungsverhältnis zwischen Überliefertem und Fremdem entwickeln sich Konfrontation und Integration. So trifft auch die traditionelle chinesische Akrobatik auf innovative westliche Kunstformen, archaische Kampfkunst begegnet Modern Dance und ehrwürdige fernöstliche Philosophie misst sich auf einmal mit abendländischen Fragestellungen, die geprägt von Nihilismus bis hin zur Situationskomik sein können.
Nie war Tradition moderner, und nie waren in der Moderne die traditionellen Wurzeln so deutlich. Auf ein Neues mit der atemberaubenden Artistik der chinesischen Meisterakrobaten!

The Grand Hong Kong Hotel:
Neues Programm, neue Wunder! Auch in der kommenden Saison 2016/2017 wird die Einheit von Körper, Geist und Seele durch unsere Ausnahmeartisten einem europäischen Publikum näher gebracht. Nachdem der Chinesische Nationalcircus in den letzten Jahren anhand von Geschichten in, mit und um legendäre Standorte, Städte und Metropolen Chinas deren fremde & faszinierende Kultur einer breiten Besucherschicht hat erfolgreich zugänglich machen können, will man im Produzententeam an dieser Serie unbedingt festhalten. Daher folgt nun nach den Erfolgsshows wie Shanghai Nights, Verbotene Stadt und Chinatown folgerichtig der letzte noch fehlende Hotspot aus dem Reich der Mitte: HONGKONG!
Hongkong war von Mitte des 19. bis zum Ende des letzten Jahrhunderts die britische Kronkolonie im südchinesischen Meer umgeben von dem großen allgegenwärtigen Reich der Mitte. Nicht zuletzt ist es auch dieser besonderen Position zwischen den Welten geschuldet, dass in dieser Stadt Handel, Wirtschaft und Population boomten. Heute noch gehört diese Region zu den dicht besiedelsten Gegenden der Welt. Und damit ist das dortige, stetige Leben auf der Überholspur, prädestiniert den Spirit dieser Stadt, die Geschäftigkeit Chinas, den Fleiß der Chinesen, das Wachstum von Handel und den Fortschritt des Lebens, im gesamtasiatischen Raum zu symbolisieren. Ihrer Jahrtausende alten Tradition verpflichtet und der neuen modernen Welt zugewandt sucht sich Hongkong so seinen Platz im globalen Wettstreit der Metropolen.
Als Handlungsstrang der neuen Show, einer Metapher gleich, spiegelt sich diese spannungsgeladene Situation in einem alten viktorianischen Grandhotel wieder, von dem aus sich Menschen aller Herren Länder, aus verschiedensten Schichten und Epochen auf den Weg machen, in die mysteriöse, chinesische Kultur, abzutauchen um sie und sich zu erkunden, Geschäfte zu machen, Handel zu treiben oder um einfach das Glück zu finden. Die Magie des Fortschritts trifft auf die traditionell asiatische Poesie und ein erleichterndes Lachen folgt der akrobatischen Sensation.
Die circensischen Ingredienzien eignen sich dazu hervorragend um ein akrobatisches Feuerwerk der Extraklasse entstehen zu lassen. Circus trifft Asien, Magie lässt staunen, Artisten verzaubern und die Clowns berühren. Die preisgekrönte Akrobatik aus dem Reich der Mitte wird wieder einmal die Gesetze der Schwerkraft aufheben. Wunderschöne Schlangenmädchen, elegante Handstandkünstler, charismatische Vasenjongleure, Clowns und Akrobaten finden sich wie Mosaikteilchen zu einem großen Ganzen im HONGKONG HOTEL zusammen und nehmen den Betrachter mit auf eine Reise. Lassen Sie sich also auch mitnehmen in eine fremde faszinierende Welt. Lassen sie sich durch dieses Weltklasseensemble bewegen!