FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Christian SpringerBild: Christian Springer
Christian Springer ist bereits seit seiner Teenagerzeit als Kabarettist aktiv und würde für die Bühne praktisch geboren. 1983 gründete er gemeinsam mit Andreas Rüttenauer und Helmut Schleich das Kabarett Fernrohr, mit dem er über Tausend Auftritte feiern durfte. Seit 1998 tritt Christian Springer als Solokünstler auf. Aus seiner Feder stammt auch die kultige Figur Fonsi, der Kassenwart vom Schloss Neuschwanstein. Mit seiner schrillen Figur trat der Künstler unzählige Male auf und eroberte die Herzen seiner Zuschauer im Sturm. 2021/2022 ist der Künstler wieder live unterwegs, unter anderem mit seiner Best of Show. Jetzt Tickets sichern und Christian Springer im Rahmen der Programme 2021/2022 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Christian Springer - 35 Jahre Kabarettgeschichte!

 

Am 31. Dezember 1964 erblickte Christian Springer in München das Licht der Welt. Seine ersten Aufritte auf der Bühne hatte der Künstler bereits im Kindesalter. Im Münchner Nationaltheater, trat er als Mitglied des Kinderchors der bayerischen Staatsoper regelmäßig auf. Unter seine Schulzeit fällt die Gründung vom legendären Kabarett Fernrohr im Jahr 1983. Als Teil des Trios erlangte Christian Springer Erfolg und Bekanntheit, wofür auch die über 1000 Auftritte des Dreiergespanns sprechen. 

Außerdem war Christian Springer als Autor für bekannte Formate wie Ottis Schlachthof, den Bayerischen Kabarettpreis, sowie den Bayerischen Fernsehpreis tätig. Die Kunstfigur Fonsi, der Kassenwart vom Schloss Neuschwanstein, verzauberte mit seiner mürrischen aber doch liebenswerten Art, die Herzen zahlreicher Zuschauer und genießt auch heute noch Kultstatus. 

Christian Springer interessiert sich außerdem sehr für das Land Syrien, wo er auch einige Male hinreiste. Besonders der Umgang der Syrischen Regierung mit dem Kriegsverbrecher Alois Brunner, welcher nach dem zweiten Weltkrieg nach Damaskus flüchtete, interessierte den Künstler. Springer forschte lange nach dessen Aufenthaltsort und gelangte in Besitz des Testaments, vom angeblich 2001 verstorbenen Brunner. 

2021 / 2022 ist das Urgestein aus München endlich wieder live zu erleben. Gleich mit zwei unterschiedlichen Bühnenprogrammen macht es sich der Münchner Meister des Kabaretts zur Aufgabe, die deutsche Zuschauerwelt zu belustigen.


Christian Springer - Bühnenprogramme 2021/2022

 

Best of Springer 


In seiner Best of Show, hat der Künstler alles im Gepäck, was seine einzigartige Karriere zu bieten hat. Erleben Sie das Beste aus 15 Jahren Fonsi, 7 Jahren BR-Schlachthof und 10 selbstverfassten Büchern. Erleben Sie das beste aus 35 Jahren Bühnenerfahrung, fernab von jeglichen, einfachen Mann-Frau Witzen, 2021 und 2022 live auf der Bühne.

 

Nicht Egal


Mit seiner gewohnten Mischung aus Feinheit und Bosheit lehnt sich Christian Springer gegen Hirnlosigkeit und Heuchelei auf. In gekonnt spitzzüngiger Manier, bringt der Künstler in einer packenden Satireshow, nichts als die Wahrheit auf den Tisch. Jetzt Tickets sichern und mit Christian Springer und dem Programm Nicht Egal im Rahmen der Auftrittte 2021/2022 Kabarett vom Feinsten live erleben.

(Quelle Text: ao | ADticket.de)