Bild: Cirque EloizeBild: Cirque Eloize
Sichern Sie hier Ihre Tickets für Cirque Éloize und erleben Sie die Zirkustruppe aus Montreal mit ihrem Programm Corkopolis 2018 live. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

2018 schlägt der Cirque Eloize wieder in Deutschland ein

Nachdem der Bahnhof "Dalhousie", in Montreal, nach seiner Stilllegung 1898, restauriert wurde, nutzte man das Gebäude als Proberaum der Nationalen Zirkusschule Montreals. In diesem Gebäude begann der Ursprung des Cirque Eloize 1993 unter der Leitung von Jeannot Painchaud.

Eloize ist akadisch-Französisch, was größtenteils in der Region Quebec gesprochen wird, und bedeutet so viel wie "Wetterleuchten". Ein Ereignis, welches das Konzept des Zirkus widerspiegeln soll und zwar die menschliche Wärme im Zusammenhang mit der künstlerischen Darbietung, die einem Naturspektakel gleicht.

Heute kann der Zirkus über eine wahrlich beachtliche Historie zurückblicken:

Sechs originelle Produktionen, über 4000 Vorstellungen in rund hundert Städten in zig verschiedenen Ländern sowie eine Vielzahl internationaler Festivalauftritte und Auszeichnungen sind nur einige von vielen Beispielen, die demonstrieren, warum der Cirque Eloize heute als Aushängeschild zeitgenössischer Zirkuskunst bezeichnet werden kann. 2018 geht der Cirque Soleil mit "Cirkopolis" auf große Deutschland-Tour und verspricht Zirkusliebhabern eine grandiose Show, bestehend aus Zirkus, Theater und Tanz auf einer dystopischen Bühne - ganz im Stile des Filmklassikers "Metropolis" von Fritz Lang.

Sobald Cirque Eloize in Deutschland auftritt, heißt es blitzschnell Tickets sichern und den Zirkus aus Montreal 2018 live erleben.

(Quelle Text: hp | AD ticket GmbH)