Bild: Crossover Slam Berlin
Tickets für den Crossover Slam Berlin jetzt im Vorverkauf sichern die Mischung aus Poetry- und Musikslam in der ufaFabrik Berlin 2023 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Mit dem Crossover Slam wird das Prinzip des Poetry Slams weitergedacht: hier treten verschieden Disziplinen gegeneinander an, um die Gunst des Publikums zu gewinnen. Das Publikum darf also nicht nur Poetry sondern auch Musik und eine dritte, freie Disziplin (z.B. Artistik, Malerei, Yoga, Schauspiel, Origami, Zauberei, Comedy, Karate?) bewundern und mit Applaus bewerten. Dabei geht es weniger um Wettbewerb als vielmehr um den Spaß sich und seine Kunst zu präsentieren, den anderen zuzuschauen und gemeinsam einen großartigen Abend zu haben. Seit nunmehr sechs Jahren entstehen so regelmäßig sehr abwechslungsreiche und unvorhersehbare Abende, bei denen sich Profis, Debütant*innen, und manchmal sogar echte Stars das Mikro in die Hand geben. Kuratiert, moderiert und zusammengehalten wird der Abend von Felix Römer.

Felix Römer ist Poetry Slammer der ersten Stunde. Er ist kreuz und quer durch die gesamte Republik gefahren, trat bei unzähligen Slams auf, veranstaltet und moderiert selber Slams in Kassel, Göttingen und Berlin und mittlerweile gibt es seine Gedichte sogar in Buchform. Was ihn auszeichnet ist neben seiner unvergleichlichen Stimme vor allem ein eigener Stil, der eine gekonnte Balance zwischen lustigen und berührenden, bisweilen auch sehr ernsten Worten und Bildern findet.