Bild: David GarrettBild: David Garrett
David Garrett zählt zu den wohl besondersten Geigenspielern unserer Zeit. Anders als viele seiner Kolleg:innen die das Instrument auch spielen, entschloss sich der Künstler aber nicht für eine Karriere auf der klassischen Bühne. Bekannt ist David Garrett für seine Crossover Projekte, durch die er weltweiten Ruhm erlangte. Unvergesslich dürfte für viele seine Coverversion vom Soundtrack des beliebten Films Fluch der Karibik sein, die David Garrett internationale Bekanntheit brachte. Im November 2022 veröffentlicht der Künstler sein neues Album Iconic, mit dem es außerdem auch auf Tour geht. Jetzt Tickets sichern und David Garett im Rahmen der Iconic Tour 2023 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

David Garrett - Revolution des Geigenspiels

 

David Garrett wuchs als eines von drei Kindern einer Künstler:innenfamilie auf. Sein Vater Georg Paul Bongartz, war nicht nur Geigenauktionator, er gab nebenberuflich auch selbst Geigenunterricht. Seine Mutter Dove-Marie Garrett ist eine US-amerikanische Primaballerina. Mit vier Jahren begann David damit, seine ersten Erfahrungen an der Geige zu sammeln und wurde dabei von seinem Vater unterrichtet. Schon im Alter von fünf Jahren gewann er einen Preis beim Wettbewerb Jugend musiziert, wodurch er den ersten Meilenstein für seinen Ruf als Wunderkind legte. Für Furore sorgte außerdem sein erstes Konzert, gemeinsam mit den Hamburger Philharmonikern, im Alter von gerade einmal zehn Jahren. 

Mit 13 Jahren unterschrieb David Garett seinen ersten Plattenvertrag bei der deutschen Grammophon. So kommt der Künstler bereits als Teenager in den Genuss auf verschiedenen Bühnen weltweit zu spielen und dabei mit den renommiertesten Orchestern und Dirigenten zu arbeiten. Unter anderem teilte sich der junge Künstler mit den Ensembles vom Los Angeles Philharmonic Orchestra, der Staatskapelle Dresden und dem Orchestre National de Paris eine Bühne. 

Mit der Volljährigkeit zog es den Violinisten zum Studieren nach New York. An der Juilliard School of Music erweiterte er mit Hilfe seines dortigen Mentors Itzhak Perlman seine Fertigkeiten an der Violine. Nebenbei ging David Garett außerdem einer Tätigkeit als Model nach. 

Ein besonderes Anliegen für David Garrett ist es stets gewesen, dem jungen Publikum die klassische Musik näher zu bringen. Als Popstar der Klassikwelt gelingt dies dem Künstler mit Bravour. Auf Alben wie Encore interpretiert der Künstler zeitgenössische Pop Evergreens wie Michael Jacksons Smooth Criminal neu und beweist, dass klassische Musik nicht nur aus Jahrhunderte alten Werken bestehen muss. Übrigens zählt David Garrett nicht nur zu den besten Geigern der Welt. Ein Eintrag im Guiness Buch der Rekorde belegt, dass er auch der wohl schnellste Geiger unserer Zeit ist. Der Violinist spielte Rimski-Korsakows Hummelflug in gerade einmal 65,26 Sekunden und brach damit seinen eigenen Rekord, den er ein Jahr zuvor, im Jahr 2008 aufstellte.

2022 veröffentlicht der weltberühmte Geiger sein neues Album Iconic, mit dem es auch endlich wieder auf Tour geht. Jetzt Tickets sichern und David Garrett und seine Violine im Rahmen der Iconic Tour 2023 live erleben.

(Quelle Text: ao | ADticket.de, Quelle Bild: David Garrett | Foto © Christoph Köstlin)