Bild: Deep PurpleBild: Deep Purple
Nach ihrer vorerst letzten Tournee rund um den Globus kommen Deep Purple im Sommer 2020 nochmals für sechs spektakuläre Open Air Konzerte nach Deutschland. Auf den Summer Nights erwartet Euch neben Hardrock-Klassikern wie Smoke On The Water auch das brandneue Nachfolgealbum von Infinite, an dem die Kombo um Leadsänger Ian Gillan gerade tüftelt. Sichert Euch jetzt Tickets für die Deep Purple Tour und erlebt die britischen Rocklegenden auf ihren Open Air Konzerten 2020 live. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Deep Purple - Die unermüdlichen Hardrock-Pioniere


Die Band aus Großbrittanien existiert bereits seit 1968 und legt noch immer unverkennbare Gitarrenriffs, spektakuläre Soli und außergewöhnliche Live-Auftritte hin. Mit Hardrock-Hymnen und unvergessenen Songs wie Smoke On The Water, Highway Star, Hush, April oder Child In Time bewiesen sie vor allem in den 70er und 80er Jahren ihr Talent als eingespielte Kombo, die das Genre essenziell mitprägte.

1969 wird Gründungsmitglied Rod Evans durch Ian Gillan ersetzt, der bis heute als Frontmann und Leadsänger jede Bühne zum Beben bringt. Nach der psychedelischen Anfangsphase und drei ersten Alben erscheint 1970 das Album In Rock, welches in Deutschland Platz 1 der Charts erreicht. Zwei Jahre später wird das prägende Doppelalbum Made in Japan veröffentlicht - ein riesiger Meilenstein der Hardrock- und Heavy Metal Geschichte. Wer erinnert sich nicht an die eindringlichen Gitarrenriffs von Smoke On The Water? Doch die Band leht sich nicht zurück. Im Gegenteil: Es folgen etliche weitere Alben, die den Briten zahlreiche Silber-, Gold- und Platin-Auszeichnungen einheimsen. Auch das 2017 erschienene, vorerst letzte Album Infinite schafft es wieder auf Platz 1 der Charts. Nach der erfolgreichen Abschiedstournee The Long Goodbye sind Ian Gillan, Ian Paice, Roger Glover und ihre Jungs noch immer nicht müde und kündigen neben weiteren erstklassigen Konzerten sogar nochmal ein neues Album an.

(Quelle Text: dm | AD ticket GmbH)