Bild: Dieter Maschine Birr
Musikalische Lesung Dieter "Maschine" Birr - Der Puhdys-Frontmann erzählt und singt - Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Puhdys sind sein Lebenswerk. Dieter „Maschine“Birr war nicht nur 50 Jahre Sänger der Kultband, sondern schrieb auch fast alle Lieder. „Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.“ Und so ist Maschine nach dem Ende der Puhdys nicht zu stoppen. Nach seinem Solo-Album „Neubeginner (2016) steht er für´s nächstes Projekt in den Startlöchern. Im Herbst erscheint das Album „Alle Winter wieder“. Bei allen Zukunftsplänen bleibt aber Zeit für Erinnerungen. Deshalb wird Dieter „Maschine“ Birr neben Live-Konzerten 2019 wieder in ausgesuchten Spielstätten auf „Talkreise“ gehen und über sein bewegtes (Musiker)leben und ein einzigartiges Jubiläum sprechen: Wie war das damals beim ersten Konzert im Freiberger „Tivoli“? Welche Stationen der Bandgeschichte sind ihm besonders in Erinnerung geblieben? Sind die Lieder der Puhdys mehr als ein Lebensgefühl? In lockerer Atmosphäre wird er mit Kai Suttner aus dem Nähkästchen plaudern, von legendären Auftritten, verrückten Fans und markigen Kollegen erzählen. Zur Untermalung wird Birr ein paar Puhdys-Klassiker und den einen oder anderen neuen Song in dezenter und intimer Akustik-Version zum Besten geben.