Bild: DikandaBild: Dikanda
Tickets für Konzerte von Dikanda im Rahmen der Tour 2018/19 hier online sichern und die polnische Folkgruppe live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Der Name DIKANDA stammt ursprünglich aus einer Phantasiesprache steht aber a uch in einem afrikanischen Dialekt für Familie und ist nach Auffassung der Band wunderbar geeignet, das familiäre Leben, den Musikstil und die Emotionen der Gruppe auszudrücken: Freude am Singen und Spielen, Leidenschaft, Spontaneität und jede Menge Energie. DIKANDA, 1997 in Szczecin (Stettin) gegründet, hat einen neuen, sehr lebendigen Folklorestil geschaffen mit selbst komponierten Texten und Melodien aus Mazedonien, von Sinti und Roma, Juden, Ukrainern, Polen, Russen, Griechen, Bulgaren sowie von Arabern und Türken. Dabei geht es DIKANDA nicht um den x-ten Aufguss traditioneller Standards oder irgendwelchen ethnischen Klängen, sondern um die Suche nach eigenen Tönen, die aus der Kraft der Volksmusik schöpfen. Den Kopf der Gruppe bildet ANIA WITCZAK (Akkordeon, Gesang) unterstützt von der Sängerin KASIA BOGUSZ, ANDRZEJ “FIZ” JARZABEK (Geige, Gesang), PIOTR REJDAK (Gitarre), GRZEGORZ KOLBRECKI (Kontrabass), DANIEL KACZMARCZYK (Perkussion) und SZYMON BOBROWSKI (Trompete).