Bild: Dui do on de Sell
Dui do on de Sell Tickets für diverse Programme 2016/2017. Karten für Dui do on de Sell jetzt im Vorverkauf sichern und das schwäbische Comdedy-Duo live erleben.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Hinter dem Namen Dui do on de Sell verbrigt sich ein schwäbisches Frauenduo, das im Kabarett seine Heimat gefunden hat. Auf der offiziellen Webseite der beiden Damen Petra Binder und Doris Reichenauer erfährt man, dass sie im Schwäbischen die perfekte Beschreibung für ihre Bühnenwesen gefunden haben, nämlich mit dem Wort "Schwertgosch". Darunter versteht man im Schwabenland eine Frau, die viel redet und das ohne Rücksicht auf Verluste. Dui do on de Sell findet, dass man diesen Begriff ansonsten hätte erfinden müssen, wenn es ihn nicht schon gegeben hätte.
 
Wie viel Wahnsinn im Alltag steckt wissen Dui do on de Sell selbst am besten und lassen keine Gelegenheit aus, um sich mit einer riesigen Portion Sarkasmus und Selbstironie darüber auszulassen. Besonders über den schwäbischen Feingeist wissen Dui do on de Sell einiges zu erzählen, denn nirgendwo wird der so facettenreich und wortgewaltig auseinander genommen wie bei den beiden. Das sich Dui do on de Sell zwangsläufig mit ihrer schwäbischen Umgebung auseinandersetzen müssen, zeichnen sich die Auftritte durch ihre spontanen Einlagen aus, die so auch nur das schwäbische Leben schreiben kann. Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern! (Quelle: ADticket.de | Text: emm | AD ticket GmbH)
 
Wechseljahre: Hier kommt alles auf den Tisch: Der Ärger mit dem Alten, das Missvergnügen an der bei lebendigem Leib zerfallenden Figur, die halbherzigen Versuche mit der (Zweit-)Partnersuche im World Wide Web, bei der man feststellen muss, dass man höchstens noch bei einem männlichen Exemplar im besten Alter – eventuell landen könnte. Da die Herren je älter desto mehr auf junges Gemüse stehen. Erlebnisse des Alltags werden so authentisch erzählt, dass so mancher Gast oder auch so manches Paar im Publikum sich 1 zu 1 wieder erkennt.

Das Zauberwort heißt BITTE!: Nach ihren erfolgreichen Wechseljahren starten sie nun ihr neues Programm Wie heißt das Zauberwort? Stimmt es, dass Männer verduften, wenn Frauen verblühen? Ist man als Frau wirklich für alles verantwortlich? Wer die beiden galligen Damen kennt, weiß: Am Schluss bekommen natürlich auch die Männer wieder eine ordentliche Checkliste mit nach Hause.

Best of: Bei all den Späßen bleibt die Gürtellinie freilich die Grenze des guten Geschmacks. Den beiden energischen-schlagfertigen galligen Damen nimmt man allerdings selbst den zotigsten Spruch nicht übel. Erleben Sie zwei großartige Unterhalterinnen mit einem Best of-Programm, mit dem sie sich generationsübergreifend in die Herzen ihres Publikums spielen.

Reg mi net uff: Seit nunmehr 15 Jahren stehen die beiden Vorzeige-Schwäbinnen "Dui do on de Sell" (für Nichtschwaben: "Die Eine und die Andere") gemeinsam auf der Bühne.
Ihr unvergleichbarer Hum(Siehe angehängte Datei: detailGroup_159688.jpg)or und ihre natürliche Fröhlichkeit scheint unerschöpflich und keine Grenzen zu kennen.
Mit ihrem neuen Bühnenprogramm "Reg mi net uf" greifen sie so ziemlich alles auf, was das Alltagsleben an Kuriositäten bietet:
Die Kinder werden erwachsen und bringen die ersten, eventuell ernstzunehmenden Beziehungspartner mit nach Hause.
Das gegenseitige Kennenlernen, vor allem der "Gegenschwiegereltern" wird zur Herausforderung. Man hat natürlich seine Ansprüche und will für´s Kind nur das Allerbeste. Allerdings - was bzw. wer ist da schon gut genug....?
Und dann auch noch das:
Man stelle sich vor, der Mann kommt an einem ganz normalen Freitag etwas früher und super froh gelaunt von der Arbeit nach Hause. Das Wochenende steht vor der Tür, und die Wettervorhersagen versprechen sonnige Tage. Eigentlich alles recht vielversprechend - aber dann kommt´s: "Schatz, ich hab‘ eine Überraschung für Dich! Ich habe Altersteilzeit beantragt!"
"Klatsch", das fühlt sich an wie eine schallende Ohrfeige. Urplötzlich ist nichts mehr, wie es war. Nein, denn ab jetzt dreht sich die Welt in die andere Richtung. Was tun, wenn Mann nun ständig untätig und planlos zu Hause rumäuft und Dir im Weg steht. Dies wird zur echten Herausforderung.
Die beiden Vollblut-Comedians Petra Binder und Doris Reichenauer verpacken Alltägliches, Ungewöhnliches aber auch Unmögliches so gekonnt in ein 2-stündiges Bühnenprogramm, dass dabei kein Auge trocken bleibt. Hier kommt der Alltag schonungslos, unverblümt und gnadenlos auf den Tisch.
Die beiden Ausnahmekünstlerinnen fesseln ihr Publikum auf unvergleichbar charmante, ehrliche und vor allem authentische Art und Weise.