Bild: Dweezil ZappaBild: Dweezil Zappa
Tickets für Dweezil Zappa hier im Vorverkauf sichern und den Sohn von Frank Zappa live im Rahmen der Choice Cuts Tour 2018 erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Dweezil Zappa

Die Bestimmung, Rock’n’roll zu machen, war Dweezil Zappa in die Wiege gelegt worden. Was wäre ihm auch anderes übrig geblieben, nachdem sein Vater – niemand geringeres als der legendäre Frank Zappa – auf seiner Geburtsurkunde „Musiker“ als Religion eintrug? Als Sohn einer Legende war Dweezil schon immer in die Welt der Musik verstrickt, obwohl man sich alle Mühe gab, ihn aus dem Rampenlicht fernzuhalten.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Mit sechs Jahren schenkte ihm sein Vater seine erste eigene Gitarre.
Es dauerte allerdings, bis sich der Junge mit dem Instrument angefreundet hatte. Als er im Radio dann unter anderem von den Klängen Led Zeppelins und Jimi Hendrix erfuhr, war die Motivation endlich erwacht. Mit 12 Jahren veröffentlichte Dweezil seine erste Single My Mother Is A Space Cadet unter Frank Zappas Barking Pumpkin Label – die von Edward Van Halen höchstpersönlich produziert wurde. Die Erfahrung war so intensiv, dass es von hier an nur noch die Musik gab. Dweezil steuerte Gitarrensolos zu Stevie’s Spanking und Sharleena auf Franks Album Them Or Us (1984) bei und begann sogar, beim Fernsehsender MTV zu arbeiten. Sein Debut-Album Havin‘ a Bad Day erschien 1986 und enthielt die erfolgreiche Single Let’s Talk About It. Nebenbei war er sogar als Schauspieler in Hollywood-Klassikern wir Pretty in Pink und The Running Man zu sehen.

Seitdem hat Dweezil Zappa insgesamt sechs Alben veröffentlicht, die das Vermächtnis seines Vaters in Ehren halten. Auf seiner mittlerweile 12. Tournee Choice Cuts präsentiert der Musiker eine Sammlung der markigsten Zappa-Tracks, wie Dweezil selbst sagt. Überzeugen Sie sich selbst davon, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, und sichern Sie sich hier Ihre Tickets.

(Quelle Text: ma | AD ticket GmbH)