Bild: Emil Brandqvist Trio
Entering The Woods ist der Name des neuen und fünten Albums des Emil Brandqvist Trios. Basierend auf ihrem wiedererkennbaren skandinavischem Jazz-Sound, den sie konstant weiterentwickeln, präsentieren die drei Musiker auf ihrer aktuellen Tour mal kräftige, mal filigrane und atmosphärische Pianokompositionen, begleitet von voluminösen Bassklängen und virtuosen wie sanften Drums. Sichern Sie sich jetzt Tickets für die Emil Brandqvist Trio Tour und erleben Sie die Jazz-Formation aus dem hohen Norden 2020/21 live. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Exzellenter Jazz aus Skandinavien


Mit Emil Brandqvist an den Drums, Max Thornberg am Bass und Tuomas Turunen am Piano haben sich 2013 drei hervorragende Künstler aus Schweden und Finnland zusammengefunden, die insbesondere die europäische Jazzszene seit dem ersten gemeinsamen Album Breathe Out um viele virtuose Klangbilder bereichern. Das beweist das Trio auch auf seinen Nachfolge-LPs Seascapes und Falling Crystals, die den einzigartigen Sound der Gruppe zwar bewahren, aber auch weiterentwickeln. Die Formation wird zum Aushängeschild des Piano-Jazz-Genres.

2018 erscheint die Platte Wihtin A Dream mit dem vielbeachteten Song I Miss You, welche in Deutschland Platz 3 der Jazzcharts erreicht und neben den klassischen Instrumenten des Trios auch mit Flöten-, Blassklarinetten- oder Synthesizersounds überrascht. Es folgen nicht nur Echo-Nominierungen, sondern auch eindrucksvolle Auftritte auf namhaften Festivals wie dem Movimentos, dem Palatia Jazz, dem Elbjazz in der Elbphilharmonie Hamburg oder dem Jazz Baltica. Inspiriert von Folk und Neoklassik veröffentlicht die Formation um den Göteborger Schlagzeuger Emil Brandqvist 2020/21 ihr aktuelles Album Entering The Woods, welches sich durch beruhigende, poetische, nahezu filmische Klänge auszeichnet. Die Kompositionen sind wie immer einzigartig, durchdacht und glänzen mit romantischen Atmosphären - ganz ohne Kitsch.

(Quelle Text: dm | ADticket.de)