Bild: Erlend Øye
Erlend Øye Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2018 jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Genre-Hopping von Bergen bis nach Syrakus

Erlend Øye wurde 1975 im norwegischen Bergen geboren und merkte schon als Kind, dass die Erwachsenen Jahr für Jahr immer mehr an Lebensfreude verlieren. Weder Rauchen, Trinken, noch der Fernseher bereiteten dem kreativen Jugendlichen Spaß - doch dann entdeckte er die Musik! Mitte der 90er Jahre gründete er mit Freunden die Band Skog, mit der er Songs von Joy Division coverte und auch eigene norwegische Indie-Popsongs spielte. Weitere Musikerfahrungen sammelte Oye in London als Gitarrist der Band Peachfuzz und - zurück in seiner Heimatstadt - als Duo namens Kings of Convencience mit seinem langjährigen Kollegen Eirik Glambek Bøe.

Am harmonischen Akustik-Sound, der stark von Simon & Garfunkel inspiriert war, hielt der talentierte Norweger jedoch nicht lange fest. Schon bald verschlug es ihn in die Techno-Metropole Berlin und nahm zusammen mit zehn verschiedenen Elektro-Produzenten sein erstes Soloalbum Unrest auf: Ein wahres Feuerwerk aus Elektro-Pop und Italo-Disco!

Anschließend ging Øye als DJ groß auf Tour und veröffentlichte 2004 einen Mix für die DJ-Kicks-Reihe. Und auch in seiner Band Kings Of Convenience blieb der Musiker aktiv: Das zweite Album Riot On An Empty Street feierte Riesenerfolge in den USA. Nach einer kleinen Auszeit startete der Norweger mit der Band The Whitest Boy Alive sein nächstes Projekt, die mit ihrem rhythmusbasierten Sound die Massen auf zahllosen Festivals begeisterte.

Heute residiert das Multitalent auf Sizilien in der schönen Stadt Syrakus und lässt sich für neue Werke inspirieren: Seit der Auflösung von The Whitest Boy Alive konzentriert sich Erlend Øye auf seine Solokarriere. Im Jahr 2014 meldete sich Øye mit seinem Album Legao feierlich zurück.

Erlend Oye: Tour 2018

Dieses Jahr ist es endlich soweit: Erlend Øye geht wieder auf Tour und kommt dabei auch zu uns nach Deutschland! Auf seinen Auftritten mit den Jungs von La Comitiva, einem von ihm hochgeschätzten Kollektiv aus seiner Wahlheimat Sizilien, kannst Du Dich selbst vom musikalischen Können des Norwegers überzeugen.

Die Konzerte versprechen „viel neues Material, das noch veröffentlicht werden soll“ sowie ein buntes Repertoire an Songs aus Øye gesamter Musikgeschichte. Der Sound ist intim und rhythmisch, akustische Klänge werden mit elektronischen Elementen harmonisch ergänzt. Jetzt Tickets sichern und Erlend Øye auf seiner Tour mit La Comitiva hautnah erleben!

(Quelle Text: im | AD ticket GmbH)