Bild: FinkBild: Fink
Tickets für Fink Konzerte im Rahmen der Tour 2018. Eintrittskarten hier im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Fink ist ein englisch Singer-Songwriter, der mit richtigem Namen Finian Paul Greenall heißt. Er arbeitet außerdem als Produzent und DJ. Fink heißt er sowohl solo, als auch zu dritt mit Guy Whittaker und Tim Thornton an seiner Seite. Die Entwicklung von Fink war schon immer sehr interessant zu beobachten, denn er vollzog eine Wandlung vom elektronischen zum akustischen Musiker. Zuerst von sich hören, machte er nämlich in der britischen Rave-Szene, wodurch auch das bekannte Label Ninja Tune auf ihn aufmerksam wurde. Bei dem Sub-Label N-Tone erschienen dann seine ersten beiden EPs “Finkfunk” (1997) und “Front Side Blunt Side” (1998).
 
2001 veröffentlichte Fink sein erstes Soloalbum “Fresh Produce”, mit dem er sich spürbar eher ruhigeren Tönen und der Blues-Musik widmete. Zu der Zeit kam der Stilwechsel nicht wirklich gut an und so wandte er sich erstmal seinem Dancefloor-Projekt “Sideshow” zu. Doch damit sollte der Stilwandel nicht vergessen sein und Fink veröffentlichte 2006 “Biscuits For Breakfast”, auf der er am Blues weiterhin festhielt und wieder zu Akustikgitarre griff. Das Publikum war wieder bei Fink und seine folgenden Alben wurden ebenfalls international abgefeiert. Fink fand dabei immer mehr Freude an den Live-Auftritten und perfektionierte sein Bühnen-Ich. Live ist das eine absolute Genugtuung für die Ohren. Fink Tickets jetzt im Vorverkauf sichern! 

(Quelle Text: emm | AD ticket GmbH)