Bild: Foire aux Vins dBild: Foire aux Vins d

Die Foire aux Vins d’Alsace in Colmar lädt dieses Jahr zu einem spektakulären Festival mit namhaften Künstlern ein. Neben dem populären Rapper Soprano aus Frankreich sind Künstler wie Mika, Tsew The Kid und Romeo Elvis vertreten. 2020 geben sich zudem die Rock Legenden von Deep Purple die Ehre. Sichern Sie sich jetzt Tickets für die Foire aux Vins d’Alsace 2021 und erleben Sie internationale Spitzenkünstler live.

(Quelle Text: hp | AD ticket)

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Foire aux Vins d'Alsace Festival 2021

DEEP PURPLE

Es gibt Legenden in der Rockmusik, da leuchten die Augen der Musikfans schon, wenn einfach nur ein Titel aus dem Repertoire der Gruppe genannt wird. Bestes Beispiel ist die Hymne « Smoke on the Water » ! Aber man tut den wackeren Musikern, die heute als Deep Purple auf der Bühne stehen, wirklich Unrecht. Die Briten sind mehr als Schall und Rauch über dem Genfer See. Sie sind immer noch eine große Nummer im ansonsten schnelllebigen Business. Und sie rocken ab.

ANGELE

Die Sängerin aus Belgien ist die jüngere Schwester des erfolgreichen Rappers Roméo Elvis, die in ihren Songs besondere Klangerlebnisse zu einer neuen Musik formt. Ihre leicht säuselnde und doch klare sowie reine Stimme bleibt sofort unvergesslich im Ohr hängen. Ihre Musik ist nicht der langweilige Pop aus dem Radio, denn bei der eigenwilligen Künstlerin kann kein Lied beliebig durch ein anderes ausgetauscht werden.

TSEW THE KID

Rap angereichert mit R&B bringt der junge Franzose auf die Bühne, dessen Familie aus Madagaskar stammt und der als Kind nach Paris kam, wo er schon mit vierzehn Jahren solo seine ersten Tracks aufnahm. Über die sozialen Medien machte er sich in der Szene bekannt, und die Fans unterstützen ihn jetzt mächtig bei seinen ersten Schritten im harten Musikgeschäft.

JEAN-BAPTISTE GUEGAN (LA VOIE DE JOHNNY)

In vielen Konzerte hat der junge französische Sänger stets eine triumphale Hommage dem verstorbenen Johnny Hallyday gewidmet. Schon als Jugendlicher entdeckte er seine musikalische Liebe zum berühmten Idol. Was Guégan heute auf der Bühne abliefert ist mehr nur als eine Kopie des immer noch sehr beliebten Altrockers, der für viele Franzosen nicht im Himmel in Frieden ruht sondern jetzt in Gestalt seines größten Fans wieder auf den Konzertbühnen rockt.