Bild: Frank Fröhlich
Tickets für die Programme von Frank Fröhlich in 2017/2018. Jetzt Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Frank Fröhlich - "Frauen soll man loben" - Tischgespräche im Hause Luther
»Wenn ich noch einmal heiraten sollte, würde ich mir eine gehorsame Ehefrau aus einem Stein hauen; anders bin ich verzweifelt an aller Frauen Gehorsam.«

In dem Kammerspiel erleben sie, wie Vorlesung und Suppe für die im Hause Luther wohnenden Studiosi zubereitet werden. Zwischen dem Ehepaar Luther entspinnt sich ein temperamentvoller Disput um Kirche und Kinder im Allgemeinen und Martin Luthers und »Herrn Käthes« Zusammenleben im Speziellen ...

»Es ist schwer genug, dich immer zu lieben, und es wird dir schwer genug, mich zu lieben und zu ertragen, aber verlange nicht auch noch Gehorsam! In einer Ehe kan immer nur einer gedeihen, und bei Luthers in Wittenberg ist er schwer und feist geworden, und sie ist ein abgerackertesWeib ...«

Musikalisch umrahmt werden die Originaltexte Luthers aus seinen »Tischreden« von Musik der deutschen Reformationszeit, unter anderem von Luther selbst, von Krieger, Rathgeber und Hammerschmidt sowie von bekannten Volksliedern.