Bild: Fury In The SlaughterhouseBild: Fury In The Slaughterhouse
Als sich Fury in the Slaughterhouse 1987 zusammengeschlossen haben, bildeten sie einen Gegenpol zum Mainstream ihrer Zeit - ein Markenzeichen, welchem die Band bis heute treu ergeben ist. Zur großen Freude aller Rockfans hat die Band verkündet, dass es  2023 auf große Hope Open-Air Tour gehen soll. Auch nach über drei Jahrzehnten im Rock-Business ist für Fury In The Slaughterhouse noch lange kein Ende in Sicht- zum Glück! Sichere Dir jetzt Tickets für Fury in the Slaughterhouse und erlebe die mitreißenden Open-Air-Konzerte 2023 hautnah.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Fire & Fury

 

Thorsten und Kai Wingenfelder, Rainer Schumann, Christof Stein und Hannes Schäfer machen Karriere mit dem bestmöglichen Erfolgsrezept einer Rockband: Einfach tun und lassen, worauf man Lust hat! So waren sie eine der ersten deutschen Rockbands, die englische Songs aufnahm. Eine Eigenheit, die ihnen schon 1992 zu weltweiten Erfolgen verhalf und Platz 15 der Billboard Charts bescherte. Die größten Erfolge erzielten sie jedoch in der Heimat. Mit ihrem unbeschwerten und zugleich sanften Rock, gepaart mit ihren unvergessenen, explosiven Liveauftritten, haben sie zu Legenden gemacht. Die legendären Live-Auftritte mit Songs wie Time to Wonder und Radio Orchid entfachen noch heute ein Feuer der Euphorie im Herzen eines jeden Rock-Fans.

Alte Töne, neue Höhen 

 

Won‘t forget these days!. Das ist nicht nur Fury in the Slaughterhouses erfolgreichste EP, es ist auch ein Versprechen an eine Generation und mittlerweile eine Erinnerung: An die unvergesslichen Zeiten der 80er & 90er Jahre – die langen Nächte, die Emotionen und die Blütezeit der Rockmusik! Diese haben Fury geprägt, mitgestaltet und sich somit zurecht einen Platz in der Riege den legendärsten deutschen Rockbands verdient.

Die Begeisterung war dementsprechend riesig, als Fury nach der Auflösung 2008 endlich noch einmal auf der Bühne zurückkehrten. Mit neuem Album und in alter Frische traten sie 2017 ihre Comeback Tour Little Big World an. Für ihre Fans war das die Chance, die Band nach über 10 langen Jahren der Stille noch einmal neu zu erleben. Und weil es sich für eine waschechte Erfolgsband nunmal gehört, ihre Fans neben legendären Klassikern auch mit neuem Stoff zu versorgen, haben die Furys natürlich auch ein aktuelles Album im Schlepptau. Now (2021) ist eine fulminante Mischung aus Nostalgie und Vorfreude, was die Zukunft bringen wird. Wer die vergangenen Konzerte also verpasst hat oder von Fury in the Slaughterhouse einfach nicht genug kriegen kann, darf sich auf die große Hope Open Air Tour freuen. Jetzt Tickets sichern.

(Quelle Text: so/tu/im | ADticket.de)