FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Gerald HütherBild: Gerald Hüther
Erleben Sie die spannenden Vorträge von Gerald Hüther im Rahmen der Termine 2021 live. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

„Der eigentliche Schatz, den wir fördern müssten, ist die Begeisterung am eigenen Entdecken und Gestalten, das Tüftlertum, die Leidenschaft, sich mit etwas Bestimmtem zu beschäftigen.“
Gerald Hüther

Warum werden SchülerInnen zu Objekten unserer Erwartungen und Absichten, Belehrungen und Bewertungen oder gar Maßnahmen und Anordnungen? Welche konkreten Lösungswege können in Schulen gefunden werden, die es den Kindern und Jugendlichen ermöglichen, ihre verlorengegangene Entdeckerfreude und Gestaltungslust wiederzufinden? Wie lassen sich Initiativen vor Ort aufbauen und medial sichtbar machen, um eine breite Öffentlichkeit zu mobilisieren?

Gemeinsam mit Gerald Hüther laden wir alle Interessierten und ganz besonders Lehrkräfte, PädagogInnen und Studierende ein, konkrete Ideen für neue Entfaltungsmöglichkeiten, neues Lernen und Lehren zu entwickeln. Aus dem Symposium sollen praktisch umsetzbare Prozesse und Initiativen entstehen.

Der bekannte Neurobiologe Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther ist Bestsellerautor und setzt sich für eine grundlegende Reform der deutschen Bildungslandschaft sowie neue Ansätze im Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen ein.

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg