Bild: Gerhard Schöne
Gerhard Schöne Tickets für Kinderkonzerte im Rahmen der Tour 2017. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Gerhard Schöne liebt die Veränderung und bleibt sich und seinen Publikum dabei treu und dies seit mittlerweile über 30 Jahren.
Er gehört zu den ganz wenigen aus der einst stolzen und großen Schar ostdeutscher Liedermacher, deren Produktivität und Popularität auch nach 1990 ungebrochen sind.
Davon zeugen nicht nur 20 Alben, sondern auch jährlich knapp 100 Konzerte in Ost, West und in der Mitte. Sie waren und sind das größte Erlebnis – für kleine wie große Menschenkinder gleichermaßen.

Derzeit im Programm:

Gerhard Schöne - ...denn Jule schläft fast nie
Seit dem Frühjahr 2013 fährt Gerhard Schöne mit dem Kinderprogramm "...denn Jule schläft fast nie" durch das Land. Gerhard Schöne trifft dabei auf seine Jule, die den Programmablauf ganz schün durch ihre Neugier und Liedwünsche aufhält... Viele seiner Kinderlied-Klassiker tauchen wieder auf und Schlummerlieder aus aller Welt für Jule. Musikalisch uns spielerisch wird er begleitet von dem virtuosen Dresdner Marimba- und Vibraphon-Spieler Wieland Wagner und der Puppenspielerin und Sängerin Kaja Sesterhenn. Das Buch geschrieben und das Familienkonzert inszeniert hat die Puppenspielerin und Regisseurin Therese Thomaschke.

Könige aus dem Morgenland - Weihnachtliche (Kinder-)Lieder aus aller Welt
Märchenhaft orientalisch gekleidet, mit bestickten Kappen und verzierten Gürteln, weiten Hosen und Stehkragen-Hemden kommen die Musiker (Könige) daher.
In Schwarz bekleidet und barfuß kniet die Erzählerin am Bühnenrand: Gerhard Schöne und seine Musiker berichten in Kinder-Liedern aus aller Welt von der Geburt des Kindes.

Gerhard Schöne liebt die Verwandlung. Doch bleibt er sich und seinen Publikum dabei treu. Sein Weihnachtsprogramm für Familien gehört zu den schönsten, die hierzulande für Kinder und Eltern, aber auch für patente Patentanten und coole Cousinen zu erleben sind.