Bild: Giora Feidman
Giora Feidman ist wohl einer der bekanntesten Klezmermusiker der Welt und trotz des inzwischen etwas fortgeschrittenen Alters steht der Klarinettist noch immer auf der Bühne. Dabei ist Feidman mit seinen zahlreichen Ensembles nicht auf ein Genre festgelegt. Ob Klassik, Jazz oder Pop - Feidman weiß diverse Genres auf seine Weise zu interpretieren oder in anderem Licht bzw. Klang erscheinen zu lassen.  Sichere Dir jetzt Tickets und erlebe die Legende 2023/2024 live mit einem seiner Ensembles unter anderem im Rahmen der Friendship Tour. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Giora Feidman kam in Buenos Aires auf die Welt und setzt als einer der erfolgreichsten Klezmer-Musiker die Tradition seiner Familie fort. Er spielte beim Orchester des Teatro Colón in Buenos Aires und als Bassklarinettist beim Israel Philharmonic Orchestra, bevor er Anfang der Siebziger mit seiner Solokarriere begann und nach New York zog. Heutzutage ist er hauptsächlich in Deutschland tätig und wurde in der 80ern hierzulande berühmt, weil er gemeinsam mit Esther Ofarim in Peter Zadeks Inszenierung von Joshua Sobols Ghetto die Hauptrolle spielte und dadurch seine Musik an Bekanntheit erlangte. Zudem wirkte er an der Musik zu dem oscargekrönten Film Schindlers Liste mit.

Ein Stück Musikgeschichte 

 

Aktuell ist der leidenschaftliche Klezmer-Musiker gleich mit mehreren Touren unterwegs und kann mittlerweile als ein lebendiges Stück Musikgeschichte bezeichnet werden, denn schließlich ist es bereits 40 Jahre her, dass er solo mit der Klarinette loszog. Giora Feidman packt das Publikum auf eine ganz besondere Art. Völlig versunken in seiner Musik, geht er in ihr auf und wurde mit so viel Pathos zu einem der wichtigsten Interpreten zeitgenössischer Musik. Sein Anspruch ist so hoch wie die Vielfältigkeit seiner Musik und so gibt es innovative Interpretationen aus den Bereichen Jazz, Tango, Klassik und natürlich des Klezmers zu hören.

Doch nicht bloß auf eigene Faust, sondern auch Seite an Seite vielseitiger Ensembles bringt der Klezmer-König seine Musik auf die Bühne.

Giora Feidman - Friendship Tour 2022 / 2023

Seit 75 Jahren steht der King of Klezmer bereits auf der Bühne. Im Rahmen der aktuellen Tour verbindet er sein Jubiläum mit einem persönlichen Anliegen: dem Frieden. Kultur-, Religion- und Grenzübergreifend macht sich der Künstler mit seiner Welttour auf den Weg, um seine Friedensbotschaft zu verbreiten. Die Musik dient dabei als allumfassendes Sprachrohr, das durch Menschen auf dem gesamten Globus verstanden wird. Gespielt werden im Rahmen der Tournee natürlich auch die Stücke aus Giora Feidmans aktuellem Album Friendship, das am 14. Januar 2022 erschien. Das Ensemble, das an der Aufnahme beteiligt war, bestehend aus Sergej Tcherapanov (Piano), Piotr Niewiadomski (Violine), Germán Prentki (Cello) und Nina Hacker (Kontrabass), wird den Klezmerkönig auf seiner Tour ebenfalls begleiten.

Giora Feidman &  das Rastrelli Cello Quartett

 

Giora Feidman und das Rastrelli Cello Quartett stehen seit vielen Jahren in musikalischer Beziehung zueinander. Weit über 200 Konzerte spielte Klezmer bereits mit den weißrussisch/russischen Starcellisten. Ein Zusammenspiel, das sich durch musikalische Höchstleistungen, Reife, Professionalität und Leidenschaft auszeichnet.

 

Giora Feidman &  das Gershwin Quartett

 

Seit den 90ern hat sich das Gershwin Quartett zum eingespielten Team entwickelt, das sich selbst keine Grenzen gesetzt hat. Ob Klassik, Moderne oder sogar Jazz und lateinamerikanische Stücke - das Ensemble bietet ein Rundumpaket der guten Musik. Damit sind sie die perfekten musikalischen Begleiter für einen facettenreichen Künstler wie Giora Feidman.

 

Giora Feidman Sextett

 

Musik verbindet: Um die Grenzen von Nationalitäten, Religion und Generationen zu durchbrechen, hat sich Giora Feidman mit Musikern aus aller Welt zusammengetan. Ideen verschiedener Kulturen kollidieren, um eine ein einzigartiges musikalisches Erlebnis zu schaffen.

 

Giora Feidman & Gitanes Blondes

 

Gemeinsam mit seinen vier Musikern präsentiert der Maestro Giora Feidman seinem Publikum Glanzstücke des Klezmers und der Balkan-Musik. Gespickt mit Celtic-, Gypsy- und Latinomelodien entstehen unvergessliche Klangmomente.

(Quelle Text: tu/hk/ao | ADticket.de)