Bild: HC ErlangenBild: HC Erlangen
Tickets für den Spitzenhandball der 1. Bundesliga in der "Karl-Heinz-Hiersemann-Hölle" in Erlangen hier online sichern. weitere Infos

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

HC Erlangen

Der HC Erlangen wurde 2001 als Fusionsverein dreier traditioneller Erlanger Handballvereine gegründet. 2008 begann mit dem Aufstieg aus der Regionalliga in die zweite Liga Süd die rasante Entwicklung des HCE. 2011 stieg der HC Erlangen in die eingleisige zweite Liga, 2014 erstmals in die erste Handballbundesliga auf. Im Jahr des Aufstieges zollte der Verein dem großen Publikumsinteresse am fränkischen Handball Tribut und zog aus der kleinen Erlanger Hiersemannhalle dauerhaft in die moderne Arena Nürnberger Versicherung nach Nürnberg um.

Heute hat sich der Erlanger Handball Club in der stärksten Liga der Welt fest etabliert und startet 2018/19 in seine vierte Erstligasaison. Acht A-Nationalspieler im Kader der Franken präsentieren sich derzeit dem Publikum in der Metropolregion Nürnberg. Durchschnittlich besuchen die Heimspiele des einzigen bayerischen Handballbundesligisten ca. 5.000 Zuschauer. Die Top-Teams der Rhein-Neckar-Löwen, aus Magdeburg, Hannover und Leipzig mussten in der vergangenen Spielzeit vor einem begeisterten Publikum Punkte in Nürnberg lassen. Erlebe auch Du die Gänsehautatmosphäre in der Arena Nürnberger Versicherung und werde Teil des fränkischen Handballmärchens, das noch lange nicht zu Ende geschrieben ist.