Bild: Hannes RinglstetterBild: Hannes Ringlstetter
Tickets für Konzerte von Hannes Ringlstetter im Rahmen der Tour 2019 hier im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Hannes Ringlstetter Tour 2019: Das Multitalent mit seinen neuen Programmen live erleben!

2019 ist Hannes Ringlstetter gleich mit zwei Programmen unterwegs: In Aufgrund von Gründen widmet er sich den großen Fragen des Lebens und versucht dem Mysterium Mensch genauestens auf den Grund zu gehen. Wieso sind wir so, wie wir sind? Wieso tun wir, was wir tun? Sind wir ein Produkt der Erziehung oder der Gesellschaft? Mit Witz ergründet Hannes Ringlstetter die Natur des Menschen und entlässt sein Publikum mit einer Handvoll Tipps zur Bewältigung des anstrengenden Alltags zurück ins Leben.

In Fürchtet Euch Nicht lebt Hannes Ringlstetter gemeinsam mit seiner Band seine musikalische Ader aus und hat ein Repertoire aus brandneuen Songs anzubieten. Ziel des Programms ist es, so viele Stile wie möglich ineinander fließen zu lassen. Ob Hip Hop oder Rock’n’Roll – jedes Genre wird ins Rampenlicht gerückt. Ganz unter dem Motto Fürchtet Euch Nicht hat es sich die Truppe zur Aufgabe gemacht, jedes Risiko einzugehen und der Kreativität keine Grenzen zu setzen. Jede Performance wird mit spannenden Hintergrundgeschichten zu den Songs geschmückt. Fans dürfen sich auf abwechslungsreiche Abende freuen! Sichern Sie sich Ihre Tickets jetzt und erleben Sie Hannes Ringlstetter 2019 live.

Ein Mann mit vielen Gesichtern

Hannes Ringlstetter – Kabarettist, Comedian, Musiker & Schauspieler – wurde 1970 in München geboren. Nachdem er seinen Zivildienst in der Kranken- und Altenpflege absolviert hatte, studierte er Germanistik und Geschichte. Um den tristen Studentenalltag ein wenig aufzupeppen, gründete er 1992 die Band Schinderhannes, an derer Front er heute noch steht. Dank seines Praktikums beim regionalen Fernsehsender TVA bekam er die Möglichkeit, allerlei Sendungen zu moderieren und zu produzieren, darunter auch Unterwegs mit Hannes Ringlstetter.

Als er das Fernsehen erobert hatte, widmete er sich zunächst dem Theater. Er war unter anderem im Theater Regensburg, im Münchener Studententheater und am Hamburger Schmidt Theater zu sehen. Kaum hatte er seine Künste als Schauspieler gedeihen lassen, kehrte er zurück zum Fernsehen und war in verschiedenen TV-Serien wie Lady Mayerhofer und Balko zu sehen. Doch auch die große Leinwand war nicht immun gegen seinen Charme: Er überzeugte mit einer Rolle in MA 2412 – Der Staatsdiener  (2003), einem österreichischem Spielfilm. Auch heute ist er noch immer in der Rolle des Yazid in der Fernsehserie Hubert und Staller zu sehen, die seit 2011 im Ersten ausgestrahlt wird. An den Erfolg seines Soloprogramms Von einem anderen Stern, das 2007 Premiere feierte, knüpften die Nachfolger Meine Verehrung und Zum Ringlstetter nahtlos an.

(Quelle Text: ma/emm | AD ticket GmbH)