Bild: Heimspiel Knyphausen
Tickets für das Heimspiel Knyphausen auf dem Draiser Hof in Eltville. Karten im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

In den vergangenen Jahren hat sich das auf dem Draiser Hof in Eltville stattfindende „Heimspiel Knyphausen“ einen exzellenten Ruf als Musikfestival erworben und zieht seither Jahr für Jahr Musikfans aus dem ganzen Bundesgebiet auf das wunderschöne Weingut am Rhein. Was ursprünglich als jährliches Sommerkonzert von Gisbert zu Knyphausen auf dem Gutshof seiner Familie seinen Anfang nahm, hat in den vergangenen Jahren mit einem erweiterten Line up (u.a. waren Olli Schulz, Kante und Sophie Hunger zu Gast) den Kreis der Festivalfans erweitert.

Auch 2017 werden die Heimspiel-Organisatoren um Gisbert zu Knyphausen wieder ein internationales, stilistisch überaus vielfältiges Programm präsentieren - und diesmal sogar an 3 Tagen! Das Line up wird ab Anfang 2017 sukzessive bekanntgeben.

Neben den beiden Festival-Haupttagen am Freitag, 21.07. (mit einem etwas späteren Beginn) und Samstag, 22.07. gestaltet das Heimspiel-Team am Sonntag, 23.07. in der Zeit zwischen ca. 10.00 - 16.00 Uhr noch einen feinen "Heimspiel-Frühschoppen" mit weiteren tollen Bands und Frühstück, Sekt, Wein (nicht inklusive)!

Anmerkung: Im Frühjahr 2017 werden auch wieder Tagestickets für Freitag, 21.07. und Samstag, 22.07. für je 29,50 € inkl. VVK erhältlich sein. Ebenfalls gibt es dann auch Tagestickets für den "Heimspiel Frühschoppen" für 12.50 € inkl. VVK.

-----------------------------------------------------------------

Familiäres Festivalflair und ein Lineup, das jeden Indiefan vor Freude im Dreieck hüpfen lässt: das ist das Heimspiel Knyphausen auf dem Draiser Hof in Eltville. Zwischen Weinreben findet hier jährlich ein ganz besonderes kleines Spektakel statt. Sänger Gisbert zu Knyphausen organisiert auf dem familieneigenen Veranstaltungsort ein kleines, sowie sehr begehrtes Indiefestival.