Bild: Heinz Rudolf Kunze
Heinz Rudolf Kunze Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2016/2017. Karten im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

2016 kommt Heinz Rudolf Kunze solo und mit all seinen Hits auf Tour! Eine One-Man-Show, wie man sie bisher so noch nicht gesehen hat! Seine künstlerische Karriere begann 1980 damit, dass er an einem Pop-Nachwuchs-Festival in Würzburg teilnahm. Mit seinem Song Bestandsaufnahme schaffte er es auf die Platte des Festivals. Ruckzuck hatte Kunze einen Plattenvertrag in der Tasche. Das Debütalbum Reine Nervensache kam beim Publikum dann auch entsprechend gut an. Neben der Musik arbeitete er außerdem erfolgreich als Journalist in Print und Hörfunk. Mit Sicherheitsdienst und seiner Kinks-Version vom Song Lola konnte er die ersten Hits landen. Ab 1984 begann er außerdem damit, als Autor zu arbeiten und hat bis heute zahlreiche Bücher veröffentlicht.

Heinz Rudolf Kunze ist seit über 30 Jahren im Geschäft

Seinen musikalischen Durchbruch erlangte Heinz Rudolf Kunze 1985 dann endgültig mit Dein ist mein ganzes Herz – ein Jahr später wurde er zum ersten Mal mit der Goldenen Stimmgabel ausgezeichnet. In den Neunzigern trennte sich der Sänger von seiner Band Verstärkung. 1999 veröffentlichte er Aller Herren Länder und erhielt dafür erneut die Goldene Stimmgabel und den Fred-Jay-Preis, der von der GEMA verliehen wird. Zur Jahrtausendwende konnte Heinz Rudolf Kunze nicht mehr ganz an die Erfolge aus den vorhergehenden Jahren anknüpfen. Er widmete sich stattdessen seiner Berufung als Autor und schrieb für zwei Shakespeare-Musicals das Libretto. 2007 erhielt Kunze den Niedersächsischen Staatspreis und die Goldene Stimmgabel und zwar jeweils für sein Lebenswerk.
 
Mit seinem Album Protest (VÖ 2009) stieg der Sänger auf den 15. Platz der Verkaufscharts ein. Am Ende der dazugehörigen Tour kündigte Heinz Rudolf Kunze an, dass das erstmal die letzten gemeinsamen Konzerte mit der neu formierten Verstärkung sein sollen. Stattdessen konzentrierte er sich auf sein Räuberzivil-Trio und Purple Schulz. Später wechselte er die Plattenfirma, arbeite doch wieder mit der Verstärkung zusammen und veröffentlichte gemeinsam mit Jens Carstens und Zoran Grujovski das aktuellste Album Stein vom Herzen (VÖ 2013). Im gleichen Jahr erschien dann ein Live-Album mit dem gleichen Namen. Live hat Kunze nie an Energie eingebüßt, das ändert sich auch nach mehr als dreißig Jahren nicht. Heinz Rudolf Kunze Tickets jetzt im Vorverkauf sichern! (Quelle: ADticket.de | Text: emm | AD ticket GmbH)