Bild: Inka MeyerBild: Inka Meyer
Inka Meyer hat Kommunikationsdesign sowie Schauspiel studiert und steht seit Mitte der 2000er auf der Bühne. Ihr erstes eigenes Kabarettprogramm Kill me, Kate! hat die Entertainerin aus Erlangen erstmals im Jahr 2014 aufgeführt. Seit 2017 ist sie mit ihrem neuesten Programm Der Teufel trägt Parka unterwegs. Jetzt Inka Meyer Tickets sichern und die Kabarettistin live erleben! 

(Quelle Text: im | ADticket) weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Inka Meyer nimmt kein Blatt vor den Mund

Inka Meyer ist eine mittelfränkische Pfälzerin mit friesischem Migrationshintergrund. Sie hat drei Wohnsitze in drei Bundesländern und ist doch immer auf Achse. Denn Inka Meyer ist Deutschlands erfolgreichste Blauhelm-Soldatin im ewig lodernden Kampf der Geschlechter. Egal, wo es brennt: Gleichstellung, Lohndifferenz, antiquierte Rollenbilder oder die mafiösen Auswüchse der Schönheitsindustrie. Inka Meyer ist vor Ort und klärt die Lage. Dafür braucht Sie allein die entwaffnendste Waffe der Welt: umwerfender Humor!

In ihrer Show Der Teufel trägt Parka widmet sie sich dem Wahnsinn der Schönheitsindustrie und für eine entspannte Weiblichkeit. Denn die Botschaft der Mode- und Kosmetikbranche ist klar: „Frauen, ihr lauft aus, werdet alt, seid zu fett und habt zu viele Haare.“ Um diesem Makel zu entgehen, klatschen sich schon Grundschülerinnen so viel Wimperntusche ins Gesicht, dass sie an der Schulbank sitzend vornüberkippen. Und der achtzigjährige Senior führt seine kanariengelbe Hippie-Jeans spazieren, dass man sich fragt: „Hat der Mann einen Schlag oder einen Anfall?“ Und dieses satirische Schmuckstück begeistert natürlich auch die Herren der Schöpfung. Denn für die Männer gilt genauso: „Schlägt der Arsch auch Falten, wir bleiben stets die Alten.“

Die Presse urteilt: „Böse, bissig und blitzgescheit! Eine Bühnenpräsenz, wie sie die Bretter der Kleinkunstbühne nicht alle Tage erleben.“