Bild: Jazztage Dortmund
Tickets für die 24. Jazztage Dortmund 2017 jetzt im Vorverkauf sichern und herausragende Künstler des zeitgenössischen Jazz und der Weltmusik live erleben.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Anläßlich des 20-jährigen Jubiläums des Dortmunder domicils wurden im Jahr 1989 die Dortmunder Jazztage aus der Taufe gehoben. Zunächst als biennale Festivalreihe in vielerlei Spielorten in der Stadt konzipiert, finden die Jazztage im jährlichen Rhythmus seit 2005 im domicil als zentralem Spielort statt. Sie präsentieren einen stilistisch breit angelegten Querschnitt durch die aktuelle internationale Jazzszene, immer auch wieder mit inhaltlichen Schwerpunkten. Zu Gast waren u.a. Künstler wie John Scofield, Kamasi Washington, Hidden Orchestra, Henri Texter, Shabaka Hutchings, Angelika Niescier & Florian Weber, Heinz Sauer & Michael Wollny, Snarky Puppy, Bugge Wesseltoft, Charles Lloyd und viele andere. Partner der Jazztage waren über die Jahre u.a. das Kulturbüro der Stadt Dortmund sowie der Westdeutsche Rundfunk Köln.
 
Bei den 24. Jazztagen Dortmund werden zu Gast sein: Avishai Cohen Quartett, Christian Scott, Alexandra Lehmler, Harold Lopez-Nussa Trio, Nils Wülker, Sven Decker - Laia Genc - Filipina Goio, Hans Wanning & Gilda Razani u.v.a.