Bild: Jazztage Dresden
Tickets für die Jazztage Dresden 2016 in diversen Locations in Dresden und Umgebung. Die Besten der Besten des Genres geben sich hier ein Stelldichein.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Jazztage Dresden vom 4 - 13. November 2016

Line-Up: Al di Meola, Fanfare Ciocarlia, Stanley Clarke Band, Jörg Seidel & Band, Lizz Wright, Max Mutzke, Mnozil Brass, Quadro Nuevo, 
Beim bekannten Jazz-Festival jedes Jahr im November und bei der über das ganze Jahr verteilten Konzertreihe der Jazztage Dresden erleben Sie viele Stars der internationalen Jazz-Szene.

Als eines der größten Jazz-Festivals Deutschlands, bestechen die Jazztage Dresden jeden Herbst mit Konzerten in breiter Vielfalt in hoher musikalischer Qualität. Auf dem Programm stehen Modern Jazz, Mainstream, Swing, Latin, Funk & Soul, Fusion und populärer Jazz mit musikalischen Ausflügen bis hin zu Rock, Pop, House und Klassik – die musikalische Bandbreite der Jazztage Dresden ist so vielseitig wie seine Künstler.

Seit der Gründung des international renommierten Festivals gelang es den Veranstaltern, den hohen künstlerischen Anspruch soweit beizubehalten und zu erweitern, dass sich die Besucherzahlen von Jahr zu Jahr verdoppelten. Internationale Künstler wie Maceo Parker, Monty Alexander, Jacques Loussier, Al di Meola, Christopher Cross, Mike Stern oder James Morrison haben bereits ihren Beitrag zur einzigartigen Atmosphäre der Jazztage Dresden geleistet.

Herausragende Qualität und Professionalität, Emotionen, Spaß und Begeisterung am Jazz sorgen jährlich für ein begeistertes Publikum in allen Generationen. Die Jazztage Dresden ergänzen das reiche Kulturangebot der Elbstadt um eine weitere wichtige Facette.