Bild: Johann von Bülow
Johann von Bülow Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für die Lesungen von Johann von Bülow. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Johann von Bülow ist ein vielseitiger Theater- und Filmschauspieler (,,Das Adlon", ,,Die Spiegel-Affäre" und ,,Der Minister" u. a.) und er ist verwandt mit Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow, kurz: Loriot. Mit ,,LORIOT - Der ganz offene Brief" bringt Johann von Bülow jüngst wiederentdeckte und als Buch veröffentlichte Texte und Zeichnungen des frühen Loriots erstmals
auf die Bühne. ,,Der ganz offene Brief" war eine regelmäßige Kolumne, die zwischen 1957 und 1961 in der Zeitschrift QUICK erschien. In den ,,offenen Briefen" textet und zeichnet Loriot ein Sittengemälde der jungen Bundesrepublik. Seine knappen, immer pointierten Ansagen als Fernsehmoderator sind hier bereits angelegt. Ebenso die Sketche, mit denen Loriot ab Ende der sechziger Jahre ein Massenpublikum faszinieren sollte. Die Zeit: ,,Loriot ist der Größte. Wenn nicht der Einzige."