Bild: John Doyle
John Doyle ist das amerikanische Gesicht der deutschen Comedy-Szene. Der Wahl-Kölner wurde 1963 in New Jersey (USA) geboren und startete nach Abschluss seines Studiums zunächst als Radio-Journalist in Deutschland durch. Mitte der 90er entdeckte er schließlich sein Comedy-Talent. Seither gibt er bei seinen Solo-Programmen regelmäßig urkomische Einblicke in sein Leben als Amerikaner in deutschen Gefilden. Sein aktuelles Programm: Das Leben ist Abenteuer genug. Worum es geht? Finden Sie es heraus und sichern Sie hier Ihre Tickets für die John Doyle Tour in 2019. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

John Doyle bringt sein Leben als Ami auf Deutsche Bühnen


John Doyle hat einige Umwege genommen, bevor er auf den deutschen Comedy- und Kabarettbühnen landete. 1963 in New Jersey geboren, legte der junge Doyle zunächst drei Jahre US-Militärdienst ab, bevor er Journalismus und Theaterwissenschaften in seiner Heimatstadt studierte. Während seines Studiums lernte er eine junge Dame aus Graz kennen, die in ihm den Drang weckte, die deutsche Sprache zu erlernen. Um seine Sprach-Skills zu vertiefen, reiste er über den großen Teich und nahm an einem Austauschprogramm an der Karl-Franzens-Universität in Graz teil. Erst nach Abschluss seines Studiums kam er schließlich nach Deutschland, um als Journalist im englischen Programm diverser Radiosender zu arbeiten - unter anderem bei der Deutschen Welle in Köln.

Erst einige Jahre später sollte er dem Ruf der Comedy-Branche folgen. Inspiriert durch den deutschen Kabarettisten Dieter Hildebrandt nahm er selbst das Mikro in die Hand und präsentierte sein Können bei ersten kleineren Auftritten. Schnell eroberte er die Lachmuskeln seines Publikums und war in einigen namhaften Comedy-Sendungen zu sehen: darunter Nightwash, Star Search, TV Total, der Quatsch Comedy Club und Die Anstalt

Als Stand-Up-Comedian tourt er seither durch die Lande und unterhält nicht nur mit urkomischen Anekdoten über das Leben als Amerikaner in Deutschland, sondern auch über sein Dasein als Vater, Ehemann und Mensch. Regelmäßig meldet er sich mit neuen Soloprogrammen zurück, darunter Allein in Deutschland (1996), Sex ist nicht alles (2003), Thank You Deutschland (2007) und Voll der Stress (2015). Aktuell ist er mit seinem neuen Programm das Leben ist Abenteuer genug auf Tour.

Wenn er nicht gerade auf der Bühne steht, verfasst er Bücher, die seinen Live-Auftritten in Sachen Komik in Nichts nachstehen. So zieren seine Bibliografie die Titel: Don`t worry, be German (2019) und Die Welt ist eine Bandscheibe (2013).

Sichern Sie hier Tickets für die aktuelle Tour und erleben Sie den Deutsch-Amerikaneischen-Comedian live mit seinem Programm Das Leben ist Abenteuer genug.

(Quelle Text: sw | AD ticket GmbH)