Bild: Jörg Knör
Jörg Knör Tickets für seine verschiedenen Programme. Jörg Knör Karten jetzt im Vorverkauf für die Tourneen 2016/2017 sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Jörg Knör ist der deutsche King of Parodie und außerdem Bambi-Preisträger. Der Komiker wird 1959 in Wuppertal geboren und ist im Alter von 15 Jahren als Kandidat bei Am laufenden Band mit Rudi Carrell zu sehen. Bereits mit 17 führt er als Fernsehansager durch das Vorabendprogramm des WDR und sammelt daher schon Erfahrungen im Rampenlicht. 1990 startet die erste Fernseh-Show Knörs mit dem simplen Titel Die Jörg Knör Show. Er parodiert zunehmend Prominente wie Inge Meysel, Udo Lindenberg, Marcel Reich-Ranicki, Papst Paul VI., Dieter Bohlen, Naddel, Karl Dall, Helmut Kohl, Gerhard Schröder, Karl Lagerfeld, Bruce Darnell und Alfred Biolek.
 

Erfolg im Talentschuppen

 
Gemeinsam mit Ute Lemper und Hape Kerkeling tritt Jörg Knör 1981 im Talentschuppen der ARD auf und erlangt somit größere Bekanntheit. 2013 nimmt er bei Das Supertalent teil, wo er Blockflöte spielt und außerdem Juror Dieter Bohlen parodiert. Aktuell ist der Wahl-Hamburger mit seinem Programm Vip Vip Hurra! unterwegs, bei welchem er seine eigene Late-Night-Show präsentiert. Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern für Jörg Knör! (Quelle: ADticket.de | Text: ab | AD ticket GmbH)
 
VIP VIP HURRA! Hurra! - Die neue Show mit Jörg Knör
 
Hurra! Bambi-Preisträger und Deutschlands „King of Parodie“ kommt mit einer brandneuen Live-Show in die Theater! Die Theater-Bühne verwandelt sich diesmal aufwendig in ein TV-Studio mit typischer „Late-Night“-Kulisse. Und dann passiert, wovon Frauke Ludowig und Markus Lanz nur träumen können: Alle Wunschgäste haben zugesagt.
 
Til Schweiger erzählt von seiner „geilen Logopädin“, Gerhard Schröder besingt seinen Männerfreund Vladimir: „Ohne Krim da geht der Putin nicht Ins Bett“ Desiree Nick lästert über die letzte Dschungelcamp-Staffel. Angela Merkel beichtet intime Details ihres Skiunfalls. Uli Hoeneß bringt Knackis die Börse bei, George Clooney hat Durchfall und Karl Lagerfeld feiert zusammen mit Udo Jürgens 80.Geburtstag. 
Per Flat-Screen schaltet Jörg Knör mal nach Rom um sich per Webcam mit dem Papst Franziskus zu unterhalten, oder lässt Thomas Gottschalk, Schwarzenegger und Bruce Darnell - live synchronisiert - sich mit Zuschauern unterhalten.
 
VIP VIP HURRA! wird, so wie die bekannten Promi-Magazine im Fernsehen, immer wieder mit frischem Inhalt bestückt. Und dabei bleibt Jörg Knör seinem in Deutschland einzigartigen Mix an Talenten treu: Er parodiert, lästert und belustigt.
 
Von Rudi Carrell entdeckt, von Loriot gelobt und von seinen prominenten „Opfern“ respektiert, ist Jörg Knör in „VIP VIP HURRA!“ besser denn je. Genießen Sie, wie aus 35 Jahren Showbiz-Erfahrung 2 Stunden überspringender Spaß wird!