Bild: Judith HolofernesBild: Judith Holofernes
Judith Holofernes Tickets für Konzerte im Rahmen der Ich bin das Chaos Tour 2018. Karten jetzt im Vorverkauf sichern und die Sängerin der Band 'Wir sind Helden' live auf ihrer Solo-Tour erleben.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Judith Holofernes

Als Wir sind Helden "Auf Wiedersehen" sagten, verließen deutschlandweit viele geknickte Häupter die Konzertsäle. Frontfrau Judith Holofernes verzauberte ihre Zuschauer regelmäßig in Scharen. Wir sind Helden gaben Menschen einen Zugang zu deutschsprachiger Musik, die sich davor selten mit Musik in der eigenen Sprache beschäftigt hatten. Nach zehn Jahren Bandgeschichte gab die Truppe um Judith Holofernes 2012 bekannt, erst einmal für unbestimmte Zeit pausieren zu wollen. Das hieß zum Glück nicht, dass alle musikalischen Aktivitäten auf Eis gelegt wurden und so war die Freude groß, als die Frontfrau solo loslegte.

Seit Judith Holofernes auf die Bühne zurückkehrte, gilt sie als begnadete Texterin. Die Stimme der Sängerin ist so unvergleichlich wie ihr Charme, der Wir sind Helden stets zu etwas Besonderem machte. "Guten Tag guten Tag, ich will mein Leben zurück"– das dachte sich Holofernes wohl auch in Sachen Musik. So hielt sie es doch offensichtlich nicht mal eine Minute aus, keine Musik zu machen. 2014 erschien ihr erstes Soloalbum "Ein Leichtes Schwert". Mit Songs wie "Liebe Teil 2 -Jetzt erst recht" und "MILF" zeigte sie mit gewohnter Leichtigkeit und Selbstironie ihr Talent für intelligente Texte und berührende Melodien. Ihre Fähigkeit, das Publikum für sich einzunehmen, gibt ihren Konzerten das gewissen Etwas und sorgt dafür, dass Holofernes ihre Fans quer durch die Republik verzaubert.

Ich bin das Chaos Tour 2018

Mit ihrem aktuellen Album „Ich bin das Chaos“ hat Holofernes es geschafft, ernste und zuweilen melancholische Themen sehr unterhaltsam zu besingen. Gleichzeitig versteht sie es, uns durch ihre heiteren Passagen an die Hoffnung an bessere Zeiten zu erinnern. 2009 hat sie den Deutschen Musikautorenpreis erhalten. Sprachlich pointiert und direkt bringt sie ihre alltäglichen Beobachtungen zu Papier.

Auch 2018 wandelt die Sängerin weiterhin auf Solopfaden. Zu ihrem Album und der zugehörigen Tour sagt sie: "Wir sind doch Alle verliebt ins Chaos, mit mehr oder weniger Sicherheitsabstand. Natürlich fürchten wir es auch, und wehren uns. Das ganze Leiden und Feilschen, all die ungeschickten Versuche, das Chaos zu beherrschen – das rührt mich, und gleichzeitig finde ich es wahnsinnig komisch." (Quelle Text: emm/ls | AD ticket GmbH, Quelle Bild: Marco Sensche)