Bild: Juse JuBild: Juse Ju
Sichert euch gleich heute eure Tickets für den vielversprechende Hip Hop Newcomer Juse Ju und erlebt den Rapper live auf seiner Shibuya Crossing Tour 2018. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Juse Ju im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Juse Ju heißt mit bürgerlichem Namen Justus Hütter und kam über viele Umwege zur Musik. Seine Kindheit hat der Indie-Rapper aus Stuttgart einige Jahre in Japan verbracht, wo ihm zum ersten Mal von seinem großen Bruder Public Enemy vorgespielt wurde. Bis zu seiner eigenen Platte dauerte es jedoch noch etwas: Mit siebzehn Jahren zog er mit seinen Eltern von Kirchhain an der Teck nach El Paso in Texas, wo er das erste Mal (auf Deutsch!) vor seinen mexikanischen Mitschülern rappte.

Zurück in Kirchhain begann Juse Ju zunächst sein Studium der Theaterwissenschaft, Japanologie und Soziologie. Zeitgleich lernte er Bonzi Stolle kennen, mit dem er als Rap-Duo auf verschiedenen Veranstaltungen und Sessions auftrat und auch ein Album veröffentlichte. 2004 kam dann der Solo-Durchbruch für Juse Ju: Nach seinem Sieg beim Freestyle-Turnier Royal Rumble veröffentlichte der Rapper seine Debüt-EP Der Ego (2005) und die Kollabo-EP Prosecco Piff (2007) mit Rapper und Schauspieler Fatoni, mit dem Juse Ju bis heute zusammenarbeitet.

Nach seinem Studium arbeitete Juse Ju einige Zeit als Drebuchautor für die Scripted Reality Shows K11 sowie die Reality-Show Die Mädchen Gang, was ihn jedoch nicht erfüllte. Es zog ihn zurück nach Japan, wo er im Szene-Restaurant Shibuya als Kellner und Tellerwäscher arbeitete. Doch schon bald reiste der Globetrotter wieder nach München und veröffentlichte die Alben Übertreib nicht deine Rolle! (2014), Angst & Amor (2015) und Shibuya Crossing (2018).

Juse Jus Texte sind rhetorisch geschickt, ohne plumpe Beleidigungen, aber dafür lustig, selbstironisch und gleichzeitig tiefgängig. Er hat auch keine Angst davor, sich kritisch mit seinem eigenen Verhalten auseinanderzusetzen, wie z.B. im Track Lovesongs, oder auch mit politischen Missständen, wie in Propaganda. Introspektion kombiniert mit bissiger Ironie und Batttleattitüde also - das ist Juse Ju.

Juse Ju Tour 2018

Dieses Jahr ist Juse Ju mit seinem neuen Album Shibuya Crossing unterwegs! Inhaltlich behandelt das Album u.a. seine Kindheit in Japan, insbesondere seinen Sehnsuchtsort Shibuya. Den Begriff Crossing hat Juse Ju beigefügt, da es im gesamten Album um seine Identität ohne ein wirkliches Zuhause geht: "Ich habe alle Orte nur gekreuzt. Im HipHop reden viele vom 'Dis wo ich herkomm', aber ich habe das nicht. (...) Ich habe keine Heimat im klassischen Sinne, dafür aber Erinnerungen, Freunde und Familie - das ist meine Heimat." Erlebt den Hip Hop-Newcomer live auf seiner Shibuya Crossing Tour 2018 und sichert Euch jetzt Tickets im Vorverkauf! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)