FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Kettwiger Krimi-CouchBild: Kettwiger Krimi-Couch
Tickets für die Kettwiger Krimi-Couch jetzt im Vorverkauf bestellen und 2021/2022 live dabei sein. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Idee einer Essener Krimi-Couch wurde 2005 in Essen geboren, beim Ruhrgebiets-Krimistammtisch der Krimi-Autoren-Gruppe „das Syndikat“. Zu Gast war Lars Schafft, Herausgeber des damals noch jungen Internetmagazins Krimi-Couch.de. Gemeinsam mit Steffen Hunder, Pfarrer der Kreuzeskirche in der Essener Innenstadt und selbst Krimi-Autor, beschloss Schafft, die Krimi-Couch aus dem Internet ins wahre Leben zu holen. Das von Hunder und Schafft damals erdachte Format der vierteljährlichen Benefizveranstaltung auf einer roten, ganz realen Couch hat bis heute Bestand. Nun ist die Couch nach Kettwig in den Alten Bahnhof gezogen und lädt in der neuen Veranstaltungs-Reihe „Die Krimi-Couch“ dazu ein, dass weiterhin zahlreiche Autoren auf ihr Platz nehmen. Die Autoren lesen aus ihren Krimis und sprechen darüber. Im Anschluss werden kurz die neusten und besten Krimis auf dem deutschen Markt empfohlen.