Bild: Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkrichen geboren, gehört mittlerweile so fest zu Ostfriesland wie Dünen oder die rauhe Nordsee. Schließlich bringen nur wenige den Charme des norddeutschen Landstrichs so authentisch zu Papier wie Wolf in seinen Krimis. Und das obwohl der Autor lange Jahre im Ruhrgebiet und im Westerwald verbracht hat. Dafür ist die Begeisterung für den Norden Nidersachsens heutzutage umso größer und seine Romane OstfriesenschwurOstfriesensünde und viele weitere sind nicht zuletzt auf Grund seiner Verbundenheit zur Region zu Bestsellern geworden. Sichert euch gleich heute eure Tickets und erlebt die Leungen seines neusten Werks OstfriesenSturm 2022/2023 live. (Quelle Text: mma | ADticket.de)