Kloster Wiblingen Ulm Tickets für Veranstaltungen und Events

Kloster Wiblingen Ulm

Tickets und Eintrittskarten für alle Veranstaltungen. Jetzt Karten im Vorverkauf sichern.

Informationen zum Kloster Wiblingen in Ulm:
 
Kloster Wiblingen ist ein Ort, an dem sich die Welt eines barocken Klosters ungewöhnlich gut erhalten hat, von der beeindruckenden Klosterbibliothek bis zum anrührenden Detail des Alltags. Wiblingen lohnt daher besonders den zweiten und dritten Blick – auf die verborgenen Schätze.
 
Beim barocken Neubau ging es dem Benediktinerkloster vor allem darum, seine eigene Bedeutung deutlich zu zeigen. Der Bauplan war also groß angelegt. Im Mittelpunkt der imposanten Anlage steht die Klosterkirche, letzter Höhepunkt der barocken Kirchenbaukunst in Oberschwaben.
 
Kloster Wiblingen liegt ein einheitlicher Grundriss mit majestätischen Ausmaßen zu Grunde. Maßstab für alle großen barocken Klosterneubauten war das Klosterschloss Escorial, das sich der spanische König in der Nähe von Madrid hatte errichten lassen. Machtvolle, repräsentative Herrschaftsarchitektur, zugleich aber ein Ort, der ganz von der Spiritualität geprägt ist – und alles, vom großen Plan bis ins Detail, bestimmt vom Grundprinzip der Symmetrie: So sah das ideale Kloster der Barockzeit aus.
 
Die Mönche lebten in der Klausur, dem Klosterbereich, den nur sie betreten durften. Die vier Gebäudeflügel umgeben die Klosterkirche, so dass zwei Höfe entstehen. Im Nordflügel befindet sich die Bibliothek, im Ostflügel der Kapitelsaal, jeweils in der Mitte des Flügels. Die Anlage wirkt wie aus einem Guss, stand aber lange unvollendet. Das riesige Bauvorhaben überstieg die Mittel des Klosters bei weitem. Der nie gebaute Südflügel wurde erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach alten Plänen ergänzt.
 
Vor Kirche und Konventsgebäude erstreckt sich der weite Hof mit den Wirtschaftsgebäuden und dem Tor zum Kloster. Im Süden und Norden schließen rechteckige Wirtschaftshöfe an. Ein Großteil dieser Gebäude wurde in einem ersten Bauabschnitt bis 1729 fertiggestellt. Ein Flügel des südlichen Wirtschaftshofs wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts abgerissen.
 
So erreichen Sie das Kloster Wiblingen in Ulm, Anfahrt & Parken:
 
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Ab Busbahnhof Ulm mit Linie 3 oder 8 bis Haltestelle Pranger.
 
Parken: In Laufentfernung sind 100 öffentliche, kostenlose Parkplätze für PKWs und drei öffentliche, kostenlose Parkplätze für Reisebusse bzw. Wohnmobile vorhanden. (Bild & Text: kloster-wiblingen.de)

Kloster Wiblingen Ulm: Alle Veranstaltungen im Überblick

Kloster Wiblingen Ulm
Sa, 03.06.2017 - 19:00 Uhr
IN EXTREMO - 10 Jahre Burgentour - special guest: end of green
ab 48,90 €
Kloster Wiblingen Ulm
So, 04.06.2017 - 20:00 Uhr
Konstantin Wecker - Poesie und Widerstand - die Jubiläumskonzerte
ab 51,90 €
Kloster Wiblingen Ulm
Mo, 05.06.2017 - 20:00 Uhr
SWR1 Pop & Poesie in Concert - Feelin' Alright
ab 38,90 €
Kloster Wiblingen Ulm
Do, 17.08.2017 - 19:00 Uhr
SÖHNE MANNHEIMS - MannHeim zu Dir Open Air 2017
ab 61,90 €
Kloster Wiblingen Ulm
Sa, 19.08.2017 - 20:00 Uhr
PATRICIA KAAS - Open Air 2017
ab 56,90 €
Kloster Wiblingen Ulm
So, 20.08.2017 - 20:00 Uhr
Fury In The Slaughterhouse - Live & Open Air 2017
ab 51,90 €