Bild: Kölsche Nacht - Dutenhofener SeeBild: Kölsche Nacht - Dutenhofener See
Tickets für die 5. Kölsche Nacht am 04.11.2017 am Dutenhofener See. Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Am 04.11.2017 ist Köln nicht mehr am Rhein, sondern im rot-weiß geschmückten Festzelt am Dutenhofener See.

Es erwartet Sie ein stimmungsvoller Abend mit der Gruppe „Räuber“, Jürgen Milski, de‘ Hofnarren und weiteren Acts.
Natürlich gibt es Original Früh Kölsch vom Fass, im Kranz oder als 10 l Pittermännchen (Tischfässchen). Ebenso erhalten Sie kleine Snacks.
Neben Stehplätzen und reservierten Sitzplätzen im Innenraum, haben Sie die Möglichkeit, Plätze in einer Klüngelbox zu buchen. Unsere Klüngelboxen sind exklusiv abgesperrte Bereiche an den Außenwänden mit Steh- und Sitzplätzen (gemischt) mit seperatem Zugang. Reservierungen in der Klüngelbox sind für Gruppen mit 15, 30 oder 60 Personen möglich. Tickets für die Klüngelbox können nur per Email über info@dutenhofenersee.de gebucht werden.

Zum Programm:
Seit über 25 Jahren verstehen es die Kölner Originale „Räuber“ eine Mischung aus bekannten Stimmungskrachern und gefühlvollen Balladen in Einklang zu bringen. Die „Räuber“ stehen neben ihren zahlreichen Hits auch für eine ganz neue, musikalische Wucht und werden sicher auch die ein oder andere Kostprobe des brandaktuellen Live Albums „Welthits op Kölsch“ (Erscheinungsdatum 09. Juni 2017) im Gepäck haben.
Mit ihrer Single „Dat es Heimat“ räumten sie Ende 2015 sämtliche Download Charts ab und brachten 2016 das namensgleiche Album zum Silberjubiläum auf den Markt, welches neben ihren Klassikern in Neuaufnahme in der Kürze der Zeit auch weitere erfolgreiche, moderne Songs hervorbrachte, wie z.B. das gefühlvolle „Mi Kölle“.
„Der Jürgen“ alias Jürgen Milski, der nach dem Auszug im Sommer 2000 aus dem ersten „Big Brother“-Container mit seiner Karriere begann.
Seitdem nahm er mehrere Alben und viele weitere Singles auf, die allesamt die Charts stürmten. Mit der Lobeshymne auf den Nationalspieler Lukas Podolski landete Jürgen zur WM 2006 wiederum einen Riesen-Hit, ebenfalls mit dem Song „Deutschland ist der geilste Club der Welt“ zur EM 2008.
Jürgen ist mittlerweile fester Bestandteil im legendären Oberbayern (El Arenal/ Mallorca) wo er während der Saison jede Woche auf der Bühne steht. Er hat es geschafft sich als Publikumsliebling zu etablieren, sodass „Der Jürgen“ auch im rheinischen Karneval als Stimmungskanone nicht mehr wegzudenken ist. Mit seinen Karnevalssongs „Heute fährt die 18 bis nach Istanbul“, „Natascha vorm Pascha“ und „Der Schunkelsong“ begeistert er sein Publikum.
Um das „kölsche- und Partyschlagerherz“ auch außerhalb der Domstadt schlagen zu lassen, haben es sich sechs erfahrene Musiker namens DE´ HOFNARREN zur Aufgabe gemacht, mit „Hits us Kölle“ und Partyschlagermusik, mit dem Publikum eine unvergessliche Party zu feiern.